Montag, 20.03.17

 

Workshopergebnisse….

 

heute zeige ich dir einen Teil der Workshopergebnisse von Samstag. Wir haben einen ganzen Stapel Karten, einen Kartenständer und ein Teelicht mit und aus der Reihe Blumenboutique gebastelt. Es war total entspannt und gemütlich - gebastelt, gequatscht und natürlich gab es zwischendurch auch Kaffee und Kuchen. Danke, Mädels! Das war echt wieder schön mit euch!

Hier habe ich eine kleine Collage mit einer kleinen Auswahl der Werke zusammengestellt - die Dose die du darauf siehst haben wir aber nicht gemacht - die ist nur als Anregung gedacht. Die Dose kannst du dir momentan noch als Sale a Bration als Geschenk aussuchen und ich habe die Idee aus der Broschüre genommen und sie aber nicht mit „Cards“ sondern mit „Post“ beschriftet. Und die passte jetzt so schön, weil wir ja mit genau diesem Stempelset gearbeitet haben. Ich wurde schon gefragt ob ich diesen Workshop nochmal anbiete - wer Lust hat meldet sich dazu einfach und dann schauen wir ob es klappt. Ich würde dann gerne einen Samstag oder Sonntag im Mai auswählen, möglich wäre auch der 1.Mai - das ist ein Montag und gleichzeitig ein Feiertag. Also, wer gerne mitmachen möchte meldet sich einfach....

Zwei neue Workshops findest du auch schon unter den Terminen. Einmal geht es um ein Plissee-Duo als Licht und Vase und einmal um Trauerkarten….

Ihr lieben, das war es schon für heute. Jetzt werde ich noch den Workshop für heute Abend vorbereiten, danach erst Kochen da die Kids heute lange Schule haben, ein wenig aufräumen und das Bad putzen. Langweilig, ich weiss. Muss aber ja auch mal sein.

Und da heute Montag ist erinnere ich noch kurz an die Sammelbestellung heute Abend - falls du etwas bestellen möchtest schick mir bis 21 Uhr eine Nachricht - oder klingel kurz durch. Und noch ein Hinweis für die anstehenden Osterferien: ich werde voraussichtlich in den Osterferien eine Stempelpause einlegen. Ich möchte den PC mal komplett auslassen und auch die Stempel Stempel sein lassen. Ich habe mir ein Kritzelbuch bestellt und die neuesten drei Eifelkrimis (Siggi Baumeister) und mal richtig abschalten. Mal sehen wie es mir gelingt… aber so erstmal der Plan.

Einen schönen Montag und ganz ganz liebe Grüße,

maggie

 

Freitag, 17.03.17

 

alte Schätze….

 

die erste heilige Kommunion steht bald an. Hierzu sind schon viele schöne Karten und Give aways entstanden - auch wenn Stampin`Up! gar nicht so gut zu dem Thema aufgestellt ist hat sich bisher immer etwas passendes gefunden. Und wenn nicht, schaut man halt mal rechts und links.

 

Hier greife ich auch gerne auf alte Schätze zurück - bis auf wenige Ausnahmen habe ich nämlich noch alle Stempel die ich je gekauft habe. So ist das Segelboot „Sail Away“ aus meinem ersten Jahr und der Vogel war mal ein einem Weihnachtskatalog. Hier finde ich es wieder total faszinierend wie schön ganz einfache Projekte sind. Ton in Ton (Saharasand auf Saharasand) gestempelt und mit dem weissen Stift der Aquarellstifte ein paar zarte Akzente gesetzt. Dann in weiss den Schriftzug gesetzt. Ganz schlicht. Find ich richtig schön. Manchmal ist weniger mehr.

 

Die Karte mit dem Segelschiff ist an der Seite um 1cm gekürzt, so lugt das Designerpapier (der dicke Block in den Neutralfarben) ein wenig hervor. Um den Abschluss interessanter zu gestalten habe ich einen schmalen Streifen mit gerissenem transparenten Farbkarton untergeklebt. Ich hoffe die Karten gefallen dir….

Beide Varianten kann ich mir auch sehr gut in anderen Farben vorstellen - das Schiff in Himmelblau, die Taube in Farngrün oder auch in Blauregen….. 

Ein schönes Wochenende wünsche ich,

ganz liebe Grüße,

maggie

Mittwoch, 15.03.17

 

goldiges Osterhäschen….

 

 

hier habe ich schon mal einen kleinen Schwung für Ostern gebastelt. Mit dem Envelope Punch-Board sind Mini-umschläge entstanden, in die eine kleine Ritter Sport Schokolade passt. Das Bändchen sieht nicht nur hübsch aus, sondern dient auch als Verschluss. Der Umschlag ist überhaupt nicht verklebt, sondern wird nur durch das Band gehalten.

Vorne drauf schmückt ein goldig glitzerndes Osterhäschen. Der ist so süss! Eigentlich liebe ich ja rote kleine Herzchen - aber hier hat mir schwarz besser gefallen…..ich hoffe der Hase nimmt es mir nicht übel das ich ihm ein schwarzes Herz verpasst habe…

Ich geb´ dir noch kurz die Masse die ich benutzt habe. Vielleicht hast du ja Lust das nachzubasteln, dann brauchst du gar nicht nach den Massen suchen. Das Papier ist auf 11,3 x 11,3cm zugeschnitten und die 1. Falz ist bei 5,6 cm - dann immer der Nase nach. Das Quadrat aus Kraftkarton ist natürlich aus den Stickmuster-Framelits und das Häschen aus dem Osterkörbchen (aus dem Set habe ich letztens das Möhrchen-Papier gemacht). Diesmal habe ich überhaupt nicht gestempelt… macht aber nix! Auch nur Stanzen macht Spaß!

 

So - die Frühlingspost kommt! Vielen dank für eure mails, darüber habe ich mich total gefreut! Natürlich verrate ich jetzt nicht wer gewonnen hat - das wär ja doof und die Überraschung wäre futsch. Das macht auch Spaß und so werde ich das sicher bald mal wiederholen! Sommerpost - Winterpost, Geburtstagspost, Nur so Post….es gibt doch immer einen Grund Post zu schicken……

Noch kurz - die INColors (Papiere, Nachfüller etc). Ich weiss ich habe es schon gesagt, noch einmal und ich denke dann müssten es doch wirklich alle wissen…..

es steht jetzt schon fast alles auf Nachlieferung und die Lieferungen die Frankfurt erwartet ist eher nicht so gross. Ich glaube - nein ich bin sicher -  das die Schätze schon viel früher nicht mehr erhältlich sein werden. Bis zum Start der Liste werden sie es bestimmt nicht schaffen…..also, wenn du noch Papier oder irgendetwas von den Farben brauchst oder gerne hättest - dann jetzt! Frage eine Freundin ob sie auch noch etwas sichern möchte und geniesst zusammen noch die SAB - Papier lässt sich ja auch hervorragend teilen oder sogar dritteln und vierteln! 

Noch zwei Wochen….Endspurt für die Sale a Bration!

Wahnsinn - ich danke dir und euch schon jetzt für diese tolle Zeit! 

Einen schönen sonnigen Mittwoch und noch sonnigere Grüsse! 

Mach et jut - bis Freitag!

maggie

Montag, 13.03.17

 

Schmetterling trifft Libelle….

 

mit Schmetterlingen und Libellen schicke ich dir heute einfach einen schönen, frischen Frühlingsgruss! Ich freu mich so, das endlich die Sonne scheint! So kann man doch prima frohen Mutes in die neue Woche starten!

Gerne verschicke ich die Karte per Post - wer möchte sie gern im Briefkasten haben? Eine mail mit deiner Adresse (keine Sorge, deine Daten gebe ich nicht weiter und du gehst auch keinerlei Verpflichtungen ein) genügt und du wanderst in den Lostopf - so verschicke ich einfach ein kleines Stückchen vom ersten Frühling!

Ich warte mit der Auslosung bis zum nächsten Post…..also solange du keinen weiteren Post hier liest kannst du mir gern schreiben!

 

Liebe und sonnigfrische Frühlingsgrüße,

maggie

 

P.S: heute ist Montag - ich bestelle heute Abend und wenn du etwas mitbestellen möchtest häng dich einfach dran. Klingel durch 02161/3072108  oder schick mir eine mail bis 21 Uhr….

 

 

Freitag, 10.03.17

 

Blumenboutique….

 

heute habe ich einen kleinen Kartenständer für dich. Die Inspiration dafür fand ich beim letzten Ikea-Besuch. Dort gibt es diese Ständer in Holz für Unterlagen der Grösse A4. Und die haben wir sogar zu Hause - nur sind sie mir hier zwischen den Ordnern nie so aufgefallen. Einen habe ich mir geschnappt und als Vorlage genommen. Das ganze verkleinert und für Karten angepasst. So, das Karten mit Umschlägen hineinpassen wenn sie in Folie eingetütet sind. Auf meinem letzten Teamtreffen gab ich den Mädels schon das Schnittmuster und der Plan war diese auch gleich vor Ort zu basteln. Dazu sind wir aber vor lauter Quatscherei irgendwie gar nicht mehr gekommen….

 

Nächsten Samstag (18.3. - mehr Infos findest du unter Termine) gibt es einen grossen Kartenworkshop rund um die Produkt-Reihe Blumenboutique. Mit allem drum und dran. Ich finde das Designer-Papier und die komplette Reihe einfach nur schön! Marineblau und weiss ist eine elegante, klassische Kombi - die geht einfach immer. Und ich bin mir sicher das das Papier nicht übernommen wird (heul) - denn eigentlich werden keine Designer-Papiere übernommen - es erscheinen jedes Jahr neue! Das finde ich auch gut - aber bei meinen Lieblingen ist es halt schwer.....also werden wir es dann einfach nochmal gebührend feiern! Vielleicht wird es ja in einer andern Farbkombi neu aufgelegt, das wäre toll aber ich weiss es nicht….. ich weiss ja nicht mal ob das Stempelset und die Thinlits übernommen werden.

Mit dieser Kartenbox starten wir nächste Woche. Danach gibt es Karten, Karten, Karten. Wenn du Lust hast mitzumachen dann meld dich einfach - noch gibt es 2 freie Plätze…..ich freu mich total auf die Runde! 

 

Die Sonne lacht, geniess das Wochenende!

Alles liebe,

bis Montag!

 

maggie

Donnerstag, 9.03.17

 

Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf….

 

ach ja, so schlimm ist es nicht. Aber ein wenig Glitzer tut dann doch schon gut….

Manchmal läuft es halt nicht Rund. Manchmal muss man akzeptieren, das man es nicht allen Recht machen kann, so sehr man sich auch bemüht - oder in meinem Fall so sehr ich mich auch bemühe…..

Wenn Eltern älter werden und nicht mehr fit sind, wenn Kinder grösser werden und ihren eigenen (Dick-)Kopf haben….. ja, da kam der Glitzer gerade recht. Es ist tatsächlich so das ich beim basteln abschalte. Oder in Ruhe nachdenken kann und dabei auch ruhiger werde….. andere gehen dafür zum Yoga. Mein Yoga heisst Basteln.

 

Letzten Herbst hatte ich mir einen grossen Pott weisse Paste gekauft. Gesso - wie ein Putz. Damit haben wir im Winterwunderland (ein von mir organisiertes Bastelwochenende) schöne grosse Boxen verziert…..

Jedenfalls habe ich die Paste durch die Fensterschachtel auf den extradicken weissen Farbkarton geschmiert. Keine Sorge - solange es noch feucht ist, lässt es sich einfach mit Wasser abwaschen…. ein schöner Abdruck ist entstanden. Der zweite war noch besser, hier habe ich nicht mehr durch die Form selbst, sondern durch eine Schablone aus gestanztem Papier die Paste auf das Papier geschmiert. Die Schablone liegt es noch fester auf dem Papier auf und die kleinen Pünktchen die in der Form sind sind in der Schablone nicht. Im feuchten Zustand noch Glitzer (Diamantgleissen) draufgestreut - 30 Minuten Trocknungszeit abgewartet.Öhöm… die hatte ich dann genutzt um mich auf´m Sofa ein wenig auszuruhen -  und dann fest einzuschlafen. Shit!!! Bist du schon mal aufgewacht und wusstest nicht was für ein Tag ist, was du verpasst oder vergessen hast, wo die Kinder sind und überhaupt wo vorn und hinten ist? Komisches Gefühl…. sehr komisch.

Die Karte war ja jetzt gut durchgetrocknet und es kam noch mehr Glitzer drauf. Für meine Verhältnisse ist viiiiiieeeel Glitzer hinzugekommen. Um nicht zu sagen das volle Programm. Glitzersteine, Glitzerpapier in der Mini-Variante (die klitzekleinen Herzchen aus dem Set der Fensterschachtel und auf der zweiten Karte sind es die Pupillen der Eulenstanze) und bei der zweiten Karte sogar noch Wink of Stella, denn hier hatte ich die Paste leicht eingefärbt! Die Farbe wird nach dem Trocknen aber wieder deutlich heller als sie im feuchten Zustand war...

Also, wenn dich das Leben nervt - streu Glitzer drauf!

Einen schönen Donnerstag wünsch ich,

nein, nein…… heute mach ich einen grossen Bogen um das Sofa! 

Liebe Grüße,

maggie

P.S.: da wäre noch was, bei der gestrigen Bestellung waren die Nachfülltinten der auslaufenden In-Color schon auf schon auf Nachlieferung….. sie sind für Mitte März angekündigt.

Auch die Big Shot kommt nach. Und die kleinen Scheren werden im Lager knapp, sowie schon wieder die Schneideklingen.....

Dienstag, 7.03.17

 

Was fliegt denn raus? ….

 

ihr lieben, mich erreichen immer mehr Fragen was denn in den nächsten Katalog übernommen wird und welche Produkte wohl bald auf der Auslaufliste stehen werden. Das wissen wir noch nicht. Wir können nur spekulieren - das bringt aber nix. Klar ist, das die In-Color 15/17 rausgehen. Also kein Minzmakrone, Taupe, Melonensorbet, Ockerbraun und Grasgrün mehr. Stempelkissen, Nachfüller, Papiere, Bänder…..alles in den genannten Farben. Wer diese Farben hat oder noch haben möchte sollte sich überlegen diese und ggf. deren Nachfüller bald zu bestellen. Letztes Jahr war einiges schon vor dem erscheinen der „Liste der letzten Gelegenheit“ vergriffen. Besonders Taupe und Minzmakrone ist sehr beliebt - auch Ockerbraun ist im kommen. Schade das es schon geht wo wir es gerade erst für uns entdeckt haben…..

 

 

 

 

Des weiteren werden keine Set´s übernommen. Damit sind Stanze/Stempel oder Framelits/Stempel Pakete gemeint. Das heisst nicht, das sie nicht übernommen werden, sondern nur das es den Preisvorteil von 10% im neuen Katalog nicht mehr haben werden. Wir hatten ja jetzt ein Jahr oder in den Saisonkatalogen auch ein halbes Jahr Zeit, zum Vorteilspreis zuzuschlagen. Es wird neue Set´s geben mit neuen Produkten.

 

Wann kommt die Liste? Das Datum ist noch nicht bekanntgegeben, vielleicht Ende April? Vielleicht Anfang Mai? Wie gesagt - es steht noch kein Datum fest.

Noch haben auch wir Demos keinen Einblick in den neuen Katalog - gerne kannst du mir Wünsche schicken auf die ich achten kann wenn es soweit ist. Demos können den Katalog in der Regel ca. einen Monat vorher einsehen als Kunden. Dann lege ich dafür eine Liste an und gebe dir Bescheid ob die Schätze übernommen werden oder auch nicht.

Aber nicht verrückt machen (lassen) - noch ist alles drin. Und noch läuft die Sale a Bration!

 

Da fällt mir ein: gewöhnlich gehen alle Designer-Papiere raus. Manchmal bekommt der grosse Block in den Farbfamilien ein neues Muster - mal sehen ob das in diesem Jahr wieder so ist. Ich mag die Streifen, Punkte und Schrift sehr gerne - von mir aus dürfen die gerne noch bleiben! Und auch ein paar Papiere werde ich mir noch sichern. Im Zweifelfall zum streicheln weil ich sie einfach so gerne mag!

 

Alles liebe,

maggie

 

Kleiner Nachtrag nachdem ich gerade die News gelesen habe. Als hätten sie mich gehört geben sie Auskunft über ein paar Stempelsets, die auf jeden Fall übernommen werden.

Welche jetzt noch zum Vorteilspreis im Paket erhältlich sind habe ich dir markiert.....

 

Li(e)belleien         Paket

Glasklare Grüße    Paket

Bannereien          Paket

Touches of Texture (141934)

Swirly Bird          Paket

Mit Stil              (143460)

 

Montag, 6.03.17

 

Fenster zum Glück - das Stempelset ….

 

ein Geschenk-Set habe ich heute nochmal für dich. Entstanden mit dem Stempelset „Fenster zum Glück“ und dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln. Es sind u.a. zwei quadratische Stempel im Set enthalten die super zu den viereckigen Boxen passen! Die eigentliche Schachtel die zum Set gehört ist die schöne Sechseckschachtel für die Big Shot. Schachtel und Stempel sind perfekt aufeinander abgestimmt und ich muss sagen das mir hier die Wahl nicht leicht gefallen ist ob ich die Stempel in deutsch oder englisch nehme. Letztendlich habe ich mich aber doch für deutsch entschieden…. mit Liebe gemacht, öffne mich, Danke du bist ein Schatz (hier kannst du schön variieren: nur Danke, oder du bist ein Schatz oder einfach nur Schatz), Wünsch dir was!, Zum Geburtstag, Nur für dich und ein supersüsses Cupcake und noch ein kleines Blümchen mit Blatt.

Wie schön das alles nach Lust und Laune kombiniert und gemixt werden kann. So habe ich die schönen Stempel einfach nicht mit der passenden Stanze sondern wie schon gesagt mit dem Boxenbrett kombiniert. Die seitlichen Dekoelemente sind alle aufgeklebt und zum Deckel habe ich einen Tipp für dich. Da die Schachtel ohne Kleber zusammengebaut wird und nur durch einhaken der Laschen verschlossen wird, ist es ungünstig den Deckel obendrauf zu verkleben. Dann kommst du einfach nicht mehr gut an den Verschluss. So habe ich mir Gedanken gemacht und den Aufleger des Deckels mit einer Lasche versehen. Diese kann dann über den Deckel geschoben werden - so kann die Box jederzeit einfach geöffnet und wieder geschlossen werden ohne das die Deko im Weg ist oder geknickt werden muss….einfach abziehen und die Laschen liegen frei und zugänglich.

Ich hoffe du kannst es auf dem Bild ganz gut erkennen.

Damit wünsche ich dir einen schönen Montag und einen guten Start in die neue Woche!

Viele liebe Grüße,

maggie

P.S: das süsse kleine rote Herzchen stammt dann doch aus den Thinlits...schau mal hier. Klick einfach auf das Bild und du siehst es grösser.....

 

Bundle Fenster zum Glück Clear
Price: 57,50 €

 

Freitag, 3.03.17

 

ungeheuerliche Fensterschachtel….

 

heute habe ich eine Fensterschachtel für dich. Völlig anders gestaltet - denn eigentlich ist sie ja elegant und schick. Hier ist sie kindlich, ein kleines Ungeheuer. Zwischendurch kam die Überlegung einen Walfisch draus zu bauen - dann klebte ich die Zähne und diese lassen die Schachtel wie ein kleines Monster wirken. Also wurde es eins. Ein Hai war wegen der Zähne auch noch in Überlegung - der sollte aber doch lieber grau sein…..so ist das - Ideen kommen beim machen. Zufrieden mit meinem Monster kann ich Haie und Wale ja auch noch bauen.....

Innen ist viel Platz. Für Schnubbelkram, Gutscheine, Geld oder andere Kleinigkeiten….. für Mädels vielleicht ein rosa Monster mit Lippenstift und Nagellack? Oh ja, eine rosa Schachtel mit langen Wimpern und Rouge an dein Seiten und schönen geraden Zähnen mit nem Brilli drauf kann ich mir schon richtig gut vorstellen....mit Schleifchen im Haar!

Morgen freue ich mich auf den Workshop an dem sich alles um genau diese Fensterschachtel mit passendem Stempelset dreht. „Fenster zum Glück“. Ich bin gespannt welche Favoriten meine Gäste haben werden und wie sie in den ausgewählten Farben aussehen. Bestimmt werden alle Ergebnisse wieder völlig unterschiedlich…..und bestimmt wird es kein Monster - aber zu sehen wie es völlig anders gestaltet werden kann ist ja auch spannend!

 

Alles liebe und ein schönes Wochenende,

maggie

 

Mittwoch, 1.03.17

 

Mit Gruss und Kuss….

 

heute habe ich eine Küsschen-Torte für dich. Entstanden mit dem Set Gruss und Kuss und den passenden Framelits Liebesgrüsse. Sogar das Designer-Papier Liebe Grüße ist aus dieser Serie - einfach Zucker!!

Du findest es im Frühjahr/Sommer-Katalog auf Seite 14/15 -  das hast du bestimmt schon entdeckt!

 

Zum Glück ist jetzt Fastenzeit und so kann die Torte noch schön dekorativ stehen, bis sie vernascht wird. Auf diesem Wege macht sogar mir das Torten-Backen Spaß! Hast du Lust auch so eine Torte zu basteln? Mit Tipps und Tricks und Anleitung wie du die Torte baust? Dann schau mal in meine Workshop-Termine! Die Farben darfst du dir natürlich frei aussuchen und mir am besten einfach schon bei Anmeldung mit durchgeben. Vielleicht in Wassermelone, Maritim in blau weiss oder cool modern in schwarz weiss? Zur Hochzeit ganz in weiss….mit kleinen Blüten? Oder zum Baby mit Sternen?

Ach wie schön das doch so gut wie alles möglich ist….

ich freu mich auf dich!

 

Hab einen schönen Tag!

Ganz liebe Grüße,

maggie

 

P.S.:

Ohne Farbwünsche lege ich das Papier Liebe Grüße und die passenden Stempel und Framlits für den Abend zurecht..... so wie die Torte oben auf dem Foto gestaltet ist.

 

Montag, 27.02.17

 

Thinlits Formen in den Wolken….

 

bei dieser Karte habe ich die Thinlits Formen in den Wolken erst aus dem Aquarellpapier ausgestanzt und dann in Glutrot wieder eingesetzt. Dahinter liegt transparenter Farbkarton. Der Ballon ist nicht eingeklebt, sondern eingenäht. Die Naht hätte für mich noch ein wenig weniger zackig sein können - das war etwas schwierig alles zugleich festzuhalten und zu nähen. Beim nächsten mal wäre ich schlauer und fixiere hier und da ein wenig mit Kleber und kann mich dann ganz auf die Naht konzentrieren. Hinterher ist man ja immer schlauer. Macht nix - man wächst an seinen Aufgaben und von mal zu mal klappt es besser…..mir gefällt sie trotzdem ganz gut auch wenn nicht ganz perfekt. 

 

Wenn du so feine Thinlits aufkleben möchtest ist der Präzisionskleber gut geeignet. Mit ihm kannst du Mini Pünktchen an einzelnen Stellen aufbringen. Eine weitere Möglichkeit wäre ein zwei Tropfen Tombow Kleber auf ein Stück Folie mit einem Fingerschwämmchen zu verteilen (ggf. mit einem Tropfen Wasser mischen) und die Rückseite des guten Stückes dann damit zu betupfen. Eine  Alternative dazu wäre vor dem Stanzen die Rückseite des Papiers mit ein paar Streifen doppelseitigem Klebeband zu bekleben, dann stanzen und am fertigen Stanzteil auf der Rückseite die Trägerfolie (ggf. mit einer Pinzette wenn es sehr fein ist) abzuziehen. Muss auch nicht überall sein, sondern an den grösseren Stellen um es einfach punktuell zu fixieren…..es muss ja nicht komplett kleben, es reicht ja wenn es so gut fixiert ist das es nicht runterfällt.

 

Einen schönen Rosenmontag wünsche ich allen jecken, und allen anderen die lieber dem Karneval entfliehen einfach einen schönen Montag!

Viele liebe Grüße,

maggie

 

P.S.:Heute Abend schicke ich die nächste Sammelbestellung raus - wer sich dranhängen möchte schickt einfach eine mail. Oder klingelt durch. Denk auch an die neuen SAB-Produkte die zur Auswahl stehen! Das Glitzerpapier habe ich schon auf den letzten Parties eingesetzt und es ist einfach bezaubernd glitzerig und total gut angekommen! Es sind insgesamt 12 Bögen 6x6 INCH in den Farben Bermudablau, Minzmakrone und zarte Pflaume!

Das ist schon ein ganzer Stapel im Paket.

 

 

Freitag, 24.02.17

 

Möhrchen-Geschenkset….

 

nun habe ich aus dem Möhrchen-Papier von Mittwoch zwei Geschenkesets gebastelt. Jeweils eine Karte und eine Verpackung….. selbst Möhrchen-Buchstaben sind möglich! Dafür habe ich das Papier auf 21 x 21 cm geschnitten und eine Seite bei 10,5 cm gefalzt, sonst hätte es nicht gepasst. Wie schön das wir nicht auf Standartformate angewiesen sind, sondern uns alles zurechtbiegen können wie wir es brauchen oder gerne hätten...

Was nicht passt, wird einfach passend gemacht! 

 

Alles ist einfach nur mit der Schneidemaschine gemacht, ausser die quadratische Schachtel. Die ist mit dem Umschlagbrett entstanden. Wusstest du, das es für dieses Umschlagbrett eine App gibt? Sie heisst BOX CREATOR und du kannst sie dir kostenlos auf dein Handy (Android) runterladen. Ich schick dich mal rüber zu Christina, denn sie hatte die Idee zu dieser App und ihr Mann hat sie programmiert. Sie beschreibt, wie die Installation funktioniert und auch, das du Boxen und! Umschläge mit ihr berechnen lassen kannst. Für Boxen brauchst du drei Masse (Länge, Breite, Höhe) und für die Umschläge gibst du bei der Höhe einfach eine 0 ein und hast deinen Umschlag. Das ist toll! Vielen Dank an Christina und natürlich an ihren Mann! Was würden wir nur ohne unsere Männer nur machen….

 

Kleiner Nachtrag.....

Für alle Apfel-Handys gibt es diese App für nen knappen €.

Dafür schicke ich dich dann mal direkt in den App-Store!

 

Ein superschönes , buntes und jeckes Karnevalswochenende!

Bis Montag!

Ganz liebe Grüße,

maggie

 

 
 
 

 

 

Mittwoch, 22.02.17

 

Möhrchen-Papier?

 

Die Möhre aus dem Stempel-Set Osterkörbchen find ich total süß! Sie diente schon bei den Schneemannkarten als Möhren-Nase….und wie sieht es aus wenn du ganz viele Möhrchen stempelst? Einen ganzen Bogen als Designer-Papier zum Beispiel…. so war meine Idee heute Morgen. Die Möhre aber immer anmalen um sie zweifarbig zu stempeln ist zwar möglich, aber in der Menge doch auch mühsam. Puh….. eine andere Lösung musste her und die möchte ich dir gerne zeigen….

Ein wenig Nachfülltinte in Orange und Grün direkt auf ein gefaltetes Babyfeuchttuch geträufelt. Nur ein paar Tropfen. So hatte ich ein perfektes Stempelkissen für die Möhre. Durch den Klarsicht-Stempel konnte ich ganz leicht den Übergang der beiden Farben treffen….

und dann einfach drauf los. Kreuz und quer, oder in einer Reihe…..oder oder oder…..ohhh. Anschliessend habe ich noch die Aquarellstifte und den Blederpen dazu genommen um die Möhrchen noch ein wenig zu colorieren. Um aus drei Bögen Flüsterweiss Möhrchen-Designerpapier zu bekommen habe ich gerade mal 6 Tropfen Nachfülltinte gebraucht. 3 orange und 3 grüne. Danach wurde die Farbe schwach - aber das reichte mir. Vorerst. Nächstes mal zeig ich dir die Ergebnisse und jetzt zeige ich dir noch die Bilder. Die einzelnen Schritte habe ich für dich festgehalten…..

 

 

Wie wäre es mit Ostereier DSP? Oder Küken? Oder Häschen…..du findest das alles und noch mehr in dem Set. Und das wiederum findest du auf Seite 18 im Frühjahr-Sommerkatalog. Und da einige von euch es schon besitzen ist das vielleicht eine schöne Idee?

 

Also, liebe Möhrchen-Grüße….

was koche ich den heute? Möhrendurcheinander vielleicht? 

Würde zum Papier super passen...hihi....wer hat schon das Mittagessen passend zum Papier? 

Scherz....

 

maggie

 

Dienstag, 21.02.17

 

drei schöne neue ….

 

die Sale a Bration schreibt schon Halbzeit. Sogar schon mehr als Halbzeit. Und ab Heute gibt es nochmal drei schöne neue Produkte die zur Auswahl stehen. Das ist so cool - und die sind auch schon wieder so megaschööööön! 

Klick einfach auf das Bild und du kannst dir das schöne Glitzerpapier in zarter Pflaume, Bermudablau und Minzmakrone und die beiden neuen Stempelsets anschauen. Echt toll, oder?! So werde ich heute Abend noch eine Bestellung aufgeben, wenn du dich dran hängen möchtest schick mir einfach eine Mail bis 21 Uhr….

Viele liebe Grüße,

maggie

 

Und hier kannst du dir die englische Variante ansehen....

oder hier sogar die französische! 

 

 

Montag, 20.02.17

 

Home….

 

is where the heart is!

Viele von euch (also die, die mich kennen und schon mal  zu mir nach Hause kommen) haben diesen Kranz schon gesehen. Und da er so gut ankam dachte ich, zeig ich ihn doch einfach allen! Im Ursprung hatte er Holzbuchstaben, die aber schnell abgefallen sind. So habe ich ihn umgestyled - er ist aber gar nicht für mich sondern wartet darauf „nach Hause“ zu kommen. Ich hoffe er gefällt auch dir, liebe Anita!

Ganz liebe Grüße und einen schönen Restmontag, heute bin ich spät dran….ups. Da war es schon fast dunkel.

Ich sag jetzt einfach mal bis morgen, denn der 21.2. bringt ja etwas neues für uns…..

maggie

Falls du dich fragst welche Blumen das sind, diese findest du im Hauptkatalog. Es handelt sich um die Framelits: Pflanzen-Potpourri. Abgebildet auf Seite 194 oder in Kombination mit dem Stempelset auf Seite 142 zu verwenden.

Die Wimpel habe ich aber mit dem Stempel aus der Sale a Bration Gartengrüsse gestempelt. Die Farbkombi ist Saharasand, Chili und Flüsterweiss.

Freitag, 17.02.17

 

Halt Pohl….

 

zugegeben ich bin nicht ganz so der Karnevalsjeck - aber zumindest verkleiden find ich toll! Jedenfalls habe ich heute eine Idee für dich, die mir schon von Anfang an im Kopf rumschwirrte als ich das Stempelset sah….

Und jetzt passt sie auch noch zum anstehenden Karneval. Hier in Gladbach rufen sie im Karnevals-Zug immer "Halt Pohl" - ich kannte als ich hierherzog nur "Alaaf". Oder "Helau". Aber nicht "Halt Pohl". Eine Freundin erklärte mir mal das heisst soviel wie „Halt die Stange“. O.K. halten wir die Stange - Hühner auf der Stange?

Du hast es schon erkannt, richtig?

Ein schönes Wochenende wünsche ich,

 

ganz liebe Grüße,

maggie

 

P.S: Ahhh….da ist noch was! Ihr lieben, der Lagerbestand der Aquarellstifte ist sehr geschrumpft, die Nachfrage ist enorm, das wundert mich auch nicht. Hochgerechnet wird das Lager wohl in ein/zwei Wochen leer sein - die nächste Stiftelieferung kommt aber erst Ende April. Wer sie sich sichern möchte sollte nicht lange warten. Ebenso neigen sich die Papierschneideklingen wieder dem Ende. Auch hier, wer neue Klingen braucht - vielleicht besser Montag schon mitbestellen! Email genügt!

 

Mittwoch, 15.02.17

 

du hast den Dreh raus….

 

im Gegensatz zu gestern (mein Mann hat eine Karte für mich gebastelt) gibt es heute eine Karte für Männer. Ich liebe dieses Werkzeug-Set! Es heisst „Hammer“ und ist auch einfach der Hammer. Und wer sagt das das Werkzeug nicht auch in rosa oder pink für Frauen gewerkelt werden kann. Es gibt doch sogar ich echt Werkzeuge mit bunten Griffen, sogar mit Blümchen habe ich sie schon gesehen….

Hier aber eine klassische Variante (eben für Männer) - in Schokobraun, Flüsterweiss und Kraft-Farbkarton. Geprägt mit dem hübschen Sechseck-Prägefolder und der Kreis ist mit den Framelits Formen Stickmuster ausgestanzt. Die finde ich megamega schön - seit ich unsere Weihnachtskarten damit gebastelt habe sind sie nicht mehr vom Tisch gekommen…..

Was gibt es noch? Ausser das ich tierische Rückenschmerzen habe und mich heute viel älter fühle als ich bin ….grrrr... aber da kann Männe später mal als Physiotherapeut an mir rumschrauben. Da hat er nämlich den Dreh raus mich wieder herzurichten...also ist die Karte ja schon mal passend.....

 

viel schöner, es gibt neue Termine! Gestern habe ich neue Workshoptermine geplant. Schau mal hier, vielleicht ist ja was für dich dabei?!

 

Einen schönen Mittwoch,

ganz liebe Grüße,

maggie

 

Dienstag, 14.02.17

 

auch Männer können basteln….

 

schaut mal welch hübsche Karte mir mein Mann

für heute gebastelt hat - toll, oder?

 

Einen schönen Valentinstag wünsche ich euch,

ganz liebe Grüße,

maggie

 

Montag, 13.02.17

 

Only One….

 

ja was - ist denn schon wieder Montag?! Da hat das Wochenende gerade angefangen so ist es schon wieder vorbei. So ist das. Und wenn es schön ist dann geht es noch viel schneller. Freitag und Samstag hatte ich total schöne Hennen-Memoboards-Workshops und gestern waren meine Mädels zum Teamtreffen eingeladen. Neben dem kreativen und persönlichen Austausch haben wir es uns bei einem leckeren Mitbring-Buffet gut gehen lassen. Es ist immer spannend einander zuzuhören und zu sehen welche neuen Ideen wieder dabei rumkommen!

Vielleicht hast auch du Interesse ins Team zu kommen dann klick doch einfach mal hier und lies dir die Infos dazu durch. Gerne helfe ich dir bei der Auswahl deines Starter-Sets. Jetzt, während der Sale a Bration darfst du dir sogar noch 2 Stempelsets deiner Wahl (völlig unabhängig vom Preis) zusätzlich ins Körbchen legen…WOW, oder?! Ich würde mich sehr über weitere kreative Köpfe im Team freuen!

 

Nun zum heutigen Workshop. Only One steht auf dem Plan. Hier geht es immer nur um ein einziges Stempelset. Ausgesucht haben die Mädels für heute das Set: Blüten der Liebe. Hier siehst du zwei der sechs Beispielkarten die ich zur Anregung für heute Abend gebastelt habe. Ich bin sicher das wieder völlig neue Ideen entstehen - so war es bisher immer! Möchtest du mitmachen? Meld dich einfach. Ein Stühlchen wäre für dich noch frei und du hättest direkt ein paar hübsche Karten (oder was du auch immer gerne mit dem Stempelset machen möchtest) zur Hand, die du vielleicht schon für den morgigen Valentinstag einsetzen kannst….

Und da heute Montag ist gebe ich wieder die nächste Sammelbestellung auf. Wer sich dranhängen möchte meldet sich einfach bis 21 Uhr!

 

Einen schönen, sonnigen Montag!

Liebe Grüße,

maggie

Freitag, 10.02.17

 

Tipp für saubere Stempelblöcke….

 

es gibt drei verschiedene Stempelsorten bei Stampin’Up!

Die Holzvariante, die Gummistempel und die Klarsichtstempel. Für die letzteren beiden benötigst du einen Acrylblock um ordentlich stempeln zu können. Vor dem Einsatz werden Stempel und Acrylclock zusammengebaut. Bei den Gummistempeln ist das so ´ne Sache. Hier gibt es Aufkleber, die beim allerersten Stempelmontieren auf den Stempel aufgeklebt werden, so kann man das Abbild oben auf dem Stempel sehen. Einige kleben die Aufkleber nicht auf, weil der Stempel dann besser am Block hält. Das ist tatsächlich so. Ich dagegen möchte beim Stempeln mein Bild oben auf dem Stempel sehen können. Dann plumpst er aber auch schon mal gerne vom Block. Meinstens passiert das wenn er voll mit Tinte ist und ich ihn positionieren möchte - und ab isser. Natürlich landet er dort, wo er nicht landen soll. Projekt versaut - oder überkleben. Wofür gibt es Fähnchen….hihi! Nun gut - schöne saubere Blöcke und Stempel helfen. Dann klebt es besser - aber immer sauber machen? Nee, dazu hatte ich auch keine Lust. Also klebe ich sie einfach fest. Alle meine Stempel haben einen Punkt oder einen Streifen Kleber. Das hält und so bin ich zufrieden. Nix flutscht ab und landet da wo es nicht landen soll. Allerdings bleibt mit der Zeit immer mehr Kleber auch an den Blöcken haften und verschmieren somit mehr und mehr. So nehme ich sie ab und an und mache sie schön sauber. Bisher habe ich sie über Nacht in Spülwasser eingeweicht und anschliessend so gut es ging geschrubbt. Und nu kommt es. Wenn auch du deine Stempel an den Acrylblöcken schon mal etwas festklebst und sie klebrig werden (ich vergleiche gerade: Autos werden Draussen beim Fahren auch dreckig - selbst wenn sie dort nur rumstehen. Müssen auch hin und wieder geputzt werden - gibt es auch eine Stempelwaschanlage? Ach ja, gibt es. Die Schrubbkiste. Nur ist die für Stempel, nicht für die Blöcke…..hmmmm....) dann habe ich folgendes herausgefunden:

Reibe sie mit Silikonentferner ab - ich Nullkomma nix sind sie sauber! KLeberückstände sind einfach weg: ein wenig von der Lösung auf einen Lappen und einmal kräftig abreiben - feddisch. Wie neu!

Hier ein Bild von leicht verklebten Blöcke - nur Rückstände aus den letzten Tagen (so würde mich das gar nicht stören, aber jetzt habe ich alle geputzt und habe keine richtig verklebten mehr!)

Wie ich dazu kam? Bei unseren Streicharbeiten hier zu Hause sollte ich von Männe aus die Küchenmöbel mit diesem Sauberzeug kräftig abreiben und sie entfetten - bevor sie den neuen Lack bekamen. Anstatt schmirgeln. Hat mega gut funktioniert! So fing ich an alles mögliche damit zu putzen und was damit alles abging…. also, das hört sich jetzt an als wenn es hier megadreckig ist. Ich möchte meinen dem ist nicht so. Aber so eine Dunstabzugshaube die schon 18 Jahre in Gebrauch ist hat eben auch schon ein paar Gebrauchsspuren…. 

 

Und wie das bei uns Bastlern so ist, wir denken ja ständig ans Basteln.  An unsere Stempel und was wir wie machen, wie einpacken, verändern, verschönern, neu bauen und einfach ausprobieren könnten... Und so hab ich meine Blöcke geschnappt und probiert. Jetzt sind sie generalüberholt. Und da ich so begeistert davon bin, möchte ich das allen mitgeben, die auch verschmierte Blöcke haben und der KLeber dort langsam stört…..vielleicht ist es auch schon bekannt. Weiss ich nicht - ich kannte es jedenfalls noch nicht!

Und gleich noch was hinterher. Wer mehrere von den Blöcken hat (sehen sie im Stapel nicht dekorativ aus?) und sich den dazu passenden Aufbewahrungskoffer gönnen möchte oder auch schon gegönnt hat: das Innenleben nicht wegwerfen! Die kleinen Matten die herausgenommen werden um anschliessend die Blöcke reinzulegen können hervorragend als Stempelmatte oder auch als Lochmatte genutzt werden. Du hast also gleich 9 Loch- und Stempelmatten in verschiedenen Grössen mit dabei, cool oder?

So, meine Damen vom Stempelclub haben mich gestern Abend auf liebe Art und Weise ein wenig ausgelacht als ich mit meinen schönen und sauberen Klötzen um die Ecke kam…..aber auch die werden sich vielleicht irgendwann über den Kleber ärgern und dann wissen sie wie sie ihn leichter wieder runterkriegen als ewig zu schrubben…..

war wieder sehr lustig mit euch! Danke für den schönen Abend!!!

 

In diesem Sinne, ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße! Sollte Männe in den Baumarkt düsen dann erweiter vielleicht seinen Einkaufszettel mit dem Wunderzeug „Silikonentferner“….

hilft auch bei blöden Aufkleberrückständen der Kids....

 

Mittwoch, 08.02.17

 

Tic Tac Toe….

 

nur nicht mit Kreis und Kreuz, sondern mit Fuchs und Fuchs. Das Spiel ist in die Box hineingearbeitet und diese habe ich zuletzt mit den Kids gebastelt. Natürlich konnte jedes Kind sich selbst aussuchen welches Tierchen die Dose schmückt - das Fuchsstempelset kann ja noch viel mehr als nur Füchse. Die Kids sind schon Profis am Falzbrett - das geht echt ratz fatz. Zum Schluss hatten wir sogar noch ein wenig Zeit um einen Origami-Fuchs zu falten…..mit dem falten ist es nicht ganz so einfach. Hier muss ich selbst mehrfach üben um mir die einzelnen Schritte gut merken zu können….hihi! Apropos merken: gestern habe ich nochmal Dr. Kawashimi gespielt - welches mir beim aufräumen wieder in die Hände gefallen ist. Jedenfalls habe ich zuletzt 2011 gespielt - wow, wie die Zeit vergeht. Beim Altertest des Gehirnjoggings war ich dann fast doppelt so alt wie ich eigentlich bin…..lach! Und noch witziger: Sohnemann war noch älter als ich….

haha! Das lässt er sich natürlich nicht nehmen und übt jetzt - prima … denn auf einmal macht sogar Kopfrechnen Spaß! 

 

Tic Tac Toe haben wir früher immer und überall gespielt wenn es langweilig war. Beschlagene Fensterscheiben oder dreckige Auto´s waren dafür bestens geeignet. Letzteres ist wohl heute nicht mehr zu empfehlen, ich weiss nicht wie entspannt die meisten Autobesitzer sind wenn Kinder mit ihren Fingern an den Autos malen. So kann wer Lust hat ja ein schönes Kästchen basteln in welchem das Spiel schon  eingearbeitet ist….. viel Spaß - beim basteln und beim spielen!

Alles liebe,

maggie

 

Montag, 06.02.17

 

Die alte Lieblingsjeans….

 

tja, die Kinder wachsen. Und das doch viel zu schnell! Was würd´ ich drum geben nochmal den kleinen Wurm im Arm zu halten, Bäuerchen rauszuklopfen oder dem Knäul beim Schlafen zuzuschauen. Das Knäul schläft allerdings nicht mehr mit eingezogenen Beinchen auf dem Bauch und nimmt somit gerade mal die Grösse eines Brotes ein - das sieht heute wohl ganz anders aus. Unser Grosser ist gestern schon 13 geworden und so haben wir jetzt ´nen waschechten Teenie im Haus. Das einzige was sich aber derzeit deutlich verändert ist seine Stimme…. die ist in der letzten Zeit schon merklich dunkler geworden…

Hier und heute geht es aber um die Lieblingsjeans von unserem Mini - der ja auch nicht mehr Mini ist. Zu klein oder besser zu kurz geworden habe ich sie mir geschnappt und einen Walfisch draus genäht. Der erste Einsatz meiner neuen Nähmaschine - die ich zum Geburtstag bekommen habe. Also ein Stückchen davon…. und das auch schon im letzten Jahr - konnte mich lange nicht entscheiden und hab lieber noch weiter gespart. Bis die alte jetzt einfach nicht mehr wollte und schon der nächste Geburtstag vor der Türe stand…. so war ich fast 15 Jahre mit meiner Bernina zufrieden so ist es auch wieder eine geworden. Hiermit fühle ich mich gut, sie surrt wie ein Kätzchen und näht wie ein Döppken. Kompatibel mit allen Füsschen des alten Schätzchen. Puh….. Qualität hat seinen Preis. Aber ganz ehrlich - dann warte ich lieber etwas länger und kauf mir etwas Vernünftiges anstatt an schlechtem Material keine Freude zu haben. Das kann ich eins zu eins auf andere Werkzeuge, unsere Stempel und auch auf Hobbies übertragen. Stricken mit schlechter Wolle? Sägen mit schlechter Säge? Laufen mit schlechten Schuhen? Stempeln mit schlechten Stempeln? Farbe die schlecht trocknet oder schmiert? Papiere die beim falten brechen? Schneiden mit schlechter Schere ….Kochen, Malen, Musik …..

oh weh, mir klingeln die Ohren wenn ich an diese billigplastikblockflöten denke auf der manche Kids Blockflöte lernen sollen....uhhhh......nun gut, ich schweife ab.

Hier der erste Wal, es folgen sicher noch weitere. Eine ganze Familie soll entstehen aus den alten Hosen der Kids. Ich könnte ja noch Zahlen einbringen wie alt die Kids waren als sie die Hosen getragen haben. Übrigens fing bei mir alles einmal mit den kaputten Jeanshosen der Kids an….. alles kehrt zurück und der Kreis schliesst sich. In diesem Sinne….

einen schönen Montag wünsch ich dir, komm gut in die neue Woche!

Liebe Grüße,

maggie

 

P.S. Heute ist Montag und ich bestelle wieder heute Abend! Möchtest du dich dranhängen schick mir einfach eine mail oder klingel eben durch!

 

 

Freitag, 03.02.17

 

ins nasse gestempelt….

 

dieser Effekt fasziniert mich völlig. Einen ganzen Schwung Karten habe ich in dieser Art und Weise fertiggestellt. Jetzt muss ich mir erstmal am Montag neues Aquarellpapier bestellen….. hier habe ich zwei Karten für dich. Eine mit einer Muschel (Schnecke?) in Marineblau und die andere mit einem Blatt in Wildleder. 

Hier und heute geht es aber um die Lieblingsjeans von unserem Mini - der ja auch nicht mehr Mini ist. Zu klein oder besser zu kurz geworden habe ich sie mir geschnappt und einen Walfisch draus genäht. Der erste Einsatz meiner neuen Nähmaschine - die ich zum Geburtstag bekommen habe. Also ein Stückchen davon…. und das auch schon im letzten Jahr - konnte mich lange nicht entscheiden und hab lieber noch weiter gespart. Bis die alte jetzt einfach nicht mehr wollte und schon der nächste Geburtstag vor der Türe stand…. so war ich fast 15 Jahre mit meiner Bernina zufrieden so ist es auch wieder eine geworden. Hiermit fühle ich mich gut und bin zufrieden, surrt wie ein Kätzchen und näht wie ein Döppken. Kompatibel mit allen Füsschen des alten Schätzchen. Puh….. Qualität hat seinen Preis. Aber ganz ehrlich - dann warte ich lieber etwas länger und kauf mir etwas Vernünftiges anstatt an schlechtem Material keine Freude zu haben. Das kann ich eins zu eins auf andere Werkzeuge und auch auf Hobbies übertragen. Stricken mit schlechter Wolle? Sägen mit schlechter Säge? Laufen mit schlechten Schuhen? Stempeln mit schlechten Stempeln? Schneiden mit schlechter Schere ….Kochen, Malen, Musik …..

 

Bei der letzteren hatte ich zuerst in Sahara Sand gestempelt, das verlief dann so so stark, weil es wohl doch noch zu nass war, das ich es komplett verwische habe und nach ein wenig Trockenzeit nochmal neu ins feuchte mit Wildleder gestempelt habe. Und nach dem trockenföhnen nochmal einen Abdruck draufgesetzt. Also in mehreren Lagen gestempelt….

Heute gibt es bei den Kids Zeugnisse, oh ich bin gespannt!

Die lieben kleinen. Aber ich weiss auch noch wie ich in dem Alter war. So richtig eifrig und fleissig war ich erst in der Berufsschule.

Da war ich gerade 16. Dort hatte es mir einfach richtig Spaß gemacht - der Rest  - also die Jahre vorher - naja, die waren halt ein muss….. ich hoffe die Kinder finden heraus woran sie richtig Spaß haben und sich somit später jeden Tag auf die Arbeit freuen. Die Sorgen und Ängste einer Mutter, das kennst du sicher…… dann denke ich einfach: am Ende ist alles gut - und ist es nicht gut, dann ist es auch nicht das Ende!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Maggie

 

P.S: hier noch der nächste Termin für die Kids:

 

 

Kinderworkshop

 

Kreative Workshops für bastelbegeisterte Kids ab 6!

 

 

Ei ei ei…

vier Stück hübsch verpackt!

 

Samstag, 1.04.17

 

11:00 - 13:00 Uhr

und

14:00 - 16:00 Uhr

 

Teilnahmegebühr 13 €

 

Maggie Quack

Gothaerstr. 108

41069 MG

Maggie Quack

Verbindliche Anmeldung unter

 maggiequack@gmx.de 

oder 02161/3072108

 

Kreativer Kinder-Geburtstag? Info´s findest du unter:

maggiequack.de

 

 

 

Mittwoch, 01.02.17

 

Mit Stil und der zweite Stempelclub….

 

Mit Stil - ein völlig anderes Stempelset...... elegant, schlicht & einfach feminin. Letzten Montag haben wir dieses Set in verschiedenen Arten koloriert. Hier macht Übung den Meister und auch ein wenig Mut gehört dazu. Aquarellpapier trägt seinen Namen weil es richtig nass gemacht werden darf oder auch soll. Das schöne glitzernde Papier „Seidenglanz“ verträgt auch schon gut Wasser - Flüsterweiss hingegen nicht. Zu jedem Papier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten zu kolorieren und wir haben hier alles getestet. Das ist wieder irre was ein wenig Wasser, Farben oder der Gebrauch von Mischstiften ausmachen können und wie unterschiedlich es wirken kann. Und keins ist identisch mit dem anderen. Ob mit StazOn gestempelt oder zart in Saharasand und somit die Ränder verwischen als hätte man nie gestempelt - sondern frei Hand gemalt….. 

hihi…..da wird schon getrickst!

 

Bei diesen beiden Karten habe ich auch mit Aquarellpapier gearbeitet. Hier ist es ein Spiel zwischen nass und trocken. Es darf nämlich weder zu nass noch zu trocken sein. In das „feuchte“ Papier wird hineingestempelt - dann ganz flott trockenföhnen um weiteres verlaufen zu verhindern….. gefällt mir gut und gibt wieder einen völlig neuen Look. Keine Sorge wenn es nicht auf anhieb klappt, auch ich habe ein paar Versuche gebraucht um herauszufinden wie es so wird das es verläuft, aber trotzdem die Konturen gut zu erkennen sind…. sieht schon ein wenig mystisch und melancholisch aus, oder? Daher auch der Spruch mit der Geduld….

 

Hier mal die curry-gelbe Dame ganz nah:

Stempelclub:

Gerne möchte ich euch einen Termin anbieten, einige von euch warten bereits auf die zweite Gruppe eines monatlichen Stempelclubs. Nun ist es soweit. Um Ablauf, Termine und Wünsche zu besprechen und zu vereinbaren lade ich euch am Sonntag den 19.2. um 12 Uhr auf einen Kaffee bei mir ein. Wer Interesse hat meldet sich einfach dafür an…. wer an dem Sonntag nicht kann, aber gerne in der Gruppe mitmachen möchte, meldet sich auch einfach. Dann notiere ich mir alles und werde dies bei der Terminplanung mit einbeziehen…..es gibt 8 Plätze!

 

Dann wünsche ich einen schönen Mittwoch und schicke viele liebe Grüße!

 

Maggie