Mittwoch 20.03.19                              *Werbung*

 

Ran an die Schere….

 

heute habe ich mal etwas ganz anderes. Seit Jahren arbeite ich freitags in der Schule und leite dort eine Kreativ-AG mit Kindern aus den Klassen 1-4. Seit einiger Zeit bin ich auch einmal monatlich an einer weiteren Grundschule tätig. Dieses Pferdchen hier ist das nächste Projekt mit den Kids..... 

Die Vorlagen habe ich auf Pappe vorgearbeitet, dazu eigenen sich die Rückseiten der Designerpapiere ganz prima! Die Kids dürfen aus unterschiedlichen Papieren wählen, dann zeichnen, kleben, schneiden und zusammenfügen. Nicht alle Kinder sind gleich schnell und gleich geschickt - für die flotteren gibt es immer noch die Möglichkeit das ganze etwas zu erweitern mit zusätzlicher Deko wie z.b. das zeichnen der Linien um den Sattel oder Schleife in der Mähne etc.... Die Augen sind mit kleinen Kreisstanzen gefertigt, die müssen dann nicht geschnitten werden. Jeden Freitag biete ich ein anderes Projekt an - welches in der AG-Zeit fertig gestellt wird. Mal mit Stempeln, mal mit Stanzen, mal mit Stiften und immer mit der Schere! Im Laufe der Jahre merkt man das die Kids von heute den Umgang mit der Schere nicht mehr alle so können wie es doch ganz gut für sie wäre. Und nicht alle können eine Schleife binden, meistens können es sogar nur ein oder zwei Kinder der Gruppe! Da sind in meinen Augen die Eltern zu Hause gefragt - oder Omas, Tanten.... irgendwer der sich mal für eine Zeitlang täglich mit Kids hinsetzt und das übt bis es sitzt! Oft können die Kinder am Ende der AG-Stunde im groben die Schleife - haben sie aber bis zur nächsten Stunde (ich habe auch nicht immer die gleichen Kinder) leider schon wieder vergessen. Erzieherinnen im Kindergarten sind personell oft unterbesetzt und sie sind auch ganz anders eingespannt als früher, wo Kinder erst ab drei Jahren in die Kita kamen. Windeln oder sogar füttern war da gar nicht notwendig - die konnten sich dann auch anders um die Kinder und vor allem die Vorschulkinder kümmern. Wahrscheinlich erreiche ich hier gar nicht die Eltern, denen ich ans Herz legen möchte ab und an mit den Kindern zu basteln, denn ich bin sicher die die hier mitlesen tun es! Es ist in meinen Augen sehr wichtig das mit der Schere umgegangen werden kann - ein tolle Ergänzung ist wenn man zwischendurch mal stanzt. Das fördert den Spaß und die Ausdauer, vor allem wenn man auch mal an der Big Shot kurbeln darf. Aber die Schere darf nicht vergessen werden sondern gehört sogar an erster Stelle! Ebenso der Umgang mit Kleber, zuhören, auch etwas mitzudenken und eigene Ideen (die beim machen kommen!) umzusetzen. Schwimmen, sicheres Schere schneiden und Schleife binden war das Ziel für meine Jungs bevor sie in die Schule kamen - leider geht der Trend heute eher in Richtung Englischunterricht o.ä. im Kindergarten ….. und später in der Schule sind sie den anderen Kids um einiges voraus und verpassen den Anschluss wenn sie an den Punkt kommen, wo es auch für sie weitergeht…..ich weiss nicht...

Basteln macht Spaß, fördert die Kreativität und die Gemeinschaft. Am Basteltisch wird noch richtig kommuniziert und es entstehen echte Freundschaften. Nicht nur bei den kleinen - auch bei den grossen. Es ist völlig egal wieviele Facebook Freunde man hat - der echte Freund ist doch wichtig und unersätzlich! Meine Jungs spielen mir auch zuviel Computer -  aber es ist nun mal nicht mehr früher und die Zeiten ändern sich. Der Grosse liest dafür viel *echte* Bücher und kocht gerne mit Papa - der kleine malt immer noch super gerne seine Mangas und verschlingt Comics, nutzt die Stampin Blends die er vor zwei Jahren zu Weihnachten bekommen hat echt fleissig. Sie schalten sogar schon mal eine Verbindung mit drei Kids am Handy (gibt es bestimmt einen Namen für so eine Konferenz) und malen zusammen und geben sich gegenseitig Ideen und Tipps. Ein Mädchen kommt aus dem Raum Hamburg, da kann man sich nicht mal eben so treffen, das verstehe ich und dann finde sogar ich ein Handy gut! :-)

Jetzt bin ich aber völlig abgekommen…..hihi!

Also, ich bin gespannt wie die Pferdchen hinterher alle aussehen. Hier habe ich das Designerpapier aus der Sale a Bration *Schmetterlingsvielfalt* genutzt, allerdings nur die Schwarz/weissen Seiten. Sattel, Schweif, Mähne und Schnute stammen aus dem Papier *in Liebe*….ich bin sicher jedes Pferdchen wird ganz individuell!

 

Seid lieb gegrüßt!

Maggie

 

 

Montag 18.03.19                              *Werbung*

 

Osterhäsin….

 

bevor sie ganz weg ist zeige ich dir heute noch kurz was ich noch für kleine süsse Osterhäsinnen gebastelt habe…. als kleines Mitbringsel oder für den Ostertisch? Bei diesen Ostergoodies habe ich gar nicht gestempelt, sondern nur gestanzt. Die Grundlage besteht aus der Stanze *Wunschetikett* aus der Märzaktion, dann ein kleiner Teil der *Hasenstanze* kombiniert mit einem Blümchen aus dem Stanzenpaket Blümchen *Bloom by Bloom*.

Gehalten in Blütenrosa, Calypso, Grapefruit und Savanne. Habe ich mich bestimmt von der Seite inspirieren lassen auf der das Set Bloom by Bloom abgebildet ist….

Freitag Nachmittag habe ich noch einen Rutsch Hasenstanzen für euch geordert - allerdings stehen die inkl. des Stempelsets auf Nachlieferung und ich weiss nicht wann sie kommen und ob das noch vor Ostern sein wird…. falls heute noch jemand gerne Hasenstempel oder Hasenstanze bestellen möchte weise ich lieber nochmal darauf hin, das es etwas dauern wird….dafür kommt sie aber noch. Es sind noch einige Stanzen auf dem Weg zum Lager - die aber schon fast alle für die Nachlieferungen bereit stehen. Ich wundere mich fast das sie noch bestellbar ist - ich hatte damit gerechnet das sie am Wochenende schon vergriffen ist. 

 

Langsam neigen sich die Kataloge dem Ende ihrer Laufzeit. Auf jedem Katalog steht hinten drauf das zum Ende der Laufzeit nicht garantiert wird das noch alles lieferbar ist. Wenn ich die Liste der Nachlieferung und der Artikel mit niedrigem Lagerbestand anschaue haut es mich um. Sogar Flüsterweiss und Tombow stehen da drauf…..

Wer noch Must Haves aus dem Katalog hat, hat noch die Möglichkeit die Sale a Bration zu nutzen. Denkt vielleicht auch an die In Color die uns verlassen. Nachfüller, Papier, DSP…. es handelt sich um die Farben: Limette, Meeresgrün, Sommerbeere, Feige und Puderrosa! Gerade Nachfüller für die Stempelkissen und Farbkarton finde ich wichtig!

Wollte ich nur nochmal erwähnt haben….

so, die Sonne scheint endlich und ich sitze hier mit Folie auf dem Kopf und Farbe darunter. Uhhh….

ich habe es (vorsichtig) gewagt. Mal sehen wie es nachher wird. Das ist fast 20 Jahre her…. bin gespannt…

Einen schönen Restmontag wünsche ich und schicke ganz liebe Grüße,

Maggie

 

P.S.: die Anleitung für diese Goodies lege ich heute jeder Bestellung der Stanze Wunschetikett bei...

 

 

Freitag 15.03.19                              *Werbung*

 

Hasenparade….

 

auf den letzen Stempelparties haben wir schon mit der Hasenstanze schöne Anhänger gefertigt - heute zeige ich wie sie etwas kleiner auch schön als Deko gemacht werden können....

Aus der Luftballonstanze werden kurzerhand Ostereier! Einfach den *Knoten* abschneiden und die Ballons umdrehen. Darauf habe ich die süssen Gesichter aus dem Set Hasengrüsse gestempelt und mit den Stampin Blends in Blütenrosa und Schiefergrau (hell) ein wenig Farbe verliehen...

 

Aus buntem Farbkarton (hier eignen sich super Reste!) sind die *Eier* gestanzt und die Hasenköpfe mit einem Dimensional aufgeklebt - davon sind ziemlich schnell eine ganze Flotte fertig, die in schöne Zweige gehängt werden können. Als Girlande auch sehr süss, ebenso als Geschenkanhänger, Osterkörbchenaufhübschung und natürlich mit kleiner Banderole die Ostereier selber färben….ja das auch - ich meinte aber schmücken. 

Das sind die Dinge die mir so auf Anhieb einfallen und auch mit Kindern sehr gut umzusetzen sind.

 

Ich weiss nicht wie lange die Hasen-Stanze noch erhältlich ist - siehe letzter Post - wer möchte schickt mir eine Nachricht und bei Bedarf bestelle ich schon vor Montag, sprich morgen vormittag gegen 11 Uhr....sonst bin ich schon wieder op jück das Wochenende!

 

Hier kurz die Produkte die für die süssen Hasen zum Einsatz gekommen sind. Sorry für die schlechte Bildqualität - ich konnte bei dem Wetter echt nicht mehr rausholen. Vielleicht brauche ich doch mal einen Fotokurs....

Einige weitere Produkte neigen sich auch dem Ende - so die letzten News. Ich finde das gerade selbst ein wenig doof - Stampin Up! aber auch. Schwierigkeiten mit dem Lieferanten ist halt immer blöd. Da steckt man auch nicht drin. Es ist aber zum Glück nur Papier, Stanzen und Stempel. Und es ist nicht so das wir keine anderweitigen Schätze mehr im Katalog haben… hihi!

Viel schlimmer finde ich wenn Lebensmittel wegen Verunreinigung o.ä. zurückgerufen werden - und Menschen sie schon verzehrt haben oder nichts vom Rückruf mitbekommen haben. Oder wenn an Autos was nicht in Ordnung ist und die Insassen und auch Mitmenschen gefährdet werden können…..

 

Ja, in Dortmund geht es wieder kreativ zur Sache. Die Creativa! Ich wurde schon von einigen gefragt - nein, ihr werdet mich dort nicht finden. In erster Linie kann ich diese Menschenmassen echt nicht vertragen - und dann habe ich auch schon öfter mit gekauften Schätzen Pech gehabt. Natürlich würde ich bestimmt einigen über den Weg laufen die ich kenne - da bin ich sicher. Aber Zeit in Ruhe zu quatschen hat man dann ja nicht. Und ich gehe ja nicht dahin um gesehen zu werden, sondern um mir ein paar Schätze anzugucken, Inspiration zu holen…. Es ist nicht so das ich nie etwas anderes als Stampin Up! kaufe - komme aber doch immer wieder auf unser eigenes Sortiment zurück. Die Stempel und die Stempelkissen sind einfach super - es gibt keine besseren! Sie sind optimal auf Stanzen, Framelits und Designs abgestimmt und ich bekomme absolut farblich passenden Farbkarton, Designerpapier, Bänder und alles mögliche an Accessoires. Und es gibt momentan sogar immer noch Geschenke - die Sale a Bration gilt noch bis Ende März!

Für Sprit und Eintrittsgeld habe ich schon ein ganzes Stempelset raus…..

Trotzdem bin ich gespannt - ich weiss das viele von euch fahren oder schon gefahren sind und freue mich auf eure Berichte und freue mich für euch mit wenn ihr schöne Schätze ergattern konntet, die euer Equipment ergänzen und einfach euer Bastler-Herz erfreuen!

 

Hier noch ganz kurz die weiteren Produkte die nicht mehr nachkommen und nur noch für kurze Zeit im Lager sind, alle aus dem Frühjahrskatalog:

 

Thinlits Formen Spitzendeckchen (Art.-Nr. 148553)

Framelits Formen Blütenromantik (Art.-Nr. 148529)

Thinlits Formen Rosenspalier (Art.-Nr. 148549)

Edgelits Formen Geburtstagsdetails (Art.-Nr. 148548)

 

 

Habt ein schönes Wochenende,

seid lieb gegrüßt! Eure

 

Maggie

 

 

Mittwoch 13.03.19                              *Werbung*

 

Kleiner Zwischenbericht.....

 

uhhh - die kleinen Zwischenberichte mag ich ja gar nicht.

Aber ich will sie auch nicht vorenthalten:

 

Die Elementstanze Häschen (Art.-Nr. 147039) nähert sich dem Status *nicht bestellbar*. Obwohl dieses Produkt derzeit noch verfügbar ist, wird der Lagerbestand voraussichtlich innerhalb der nächsten zwei Wochen aufgebraucht sein. Ab diesem Zeitpunkt wird der Artikel nicht mehr bestellbar sein.

 

Hier steht nicht bei das sie wahrscheinlich ab Datum x wieder verfügbar ist, also gehe ich davon aus das weder das Stempelset noch die Stanze in den nächsten Katalog übernommen wird.....

 

Wer sie noch gerne hätte piept einfach ganz schnell..... meistens sind die Produkte wenn solch eine Nachricht kommt noch schneller ausverkauft......

 

Liebe Grüße,

maggie

 

 

 


 

Mittwoch 13.03.19                              *Werbung*

 

Blumenstrauss….

 

Montag hatte ich erzählt das ich einfach was basteln möchte…. einfach so - für mich. Erst fing ich an ein wenig aufzuräumen und dann ist mir Krepp-Papier in die Hände gefallen. Ich wollte doch immer schon mal Blumen damit machen. Nach ein wenig tüfteln wie denn am besten und in welchen Farben entstanden erst die rosanen, üppigen Blüten. Es ist nicht nur bei Krepp-Papier geblieben, auch die Gänseblümchenstanze und Farbkarton in Feige hatte ich im Einsatz und die Big Shot hat vor lauter Kreisen nur so geglüht….. 

Zum Schluss kamen noch ein paar Blätter und als I-Tüpfelchen ein paar Schmetterlinge….. der stand dann gestern zum Geburtstag unseres Jüngsten auf dem Tisch. Sieht wie ein schöner Feldblumenstrauss aus und ein paar Zweige die noch vom Kranzbinden (von den Ästen auf dem Parkplatz) übrig waren lockerten das ganze zusätzlich auf. Gefällt mir! Braucht kein Wasser und bleibt ewig schön -

bis ich andere Farben haben möchte. Oder andere Blumen?

 

Wer Interesse hat so einen Strauss bei und mit mir zu basteln kann sich gerne melden. Dann würde ich mal nach einem Tag schauen. Es müssten aber sicherlich 3-4 Stunden geplant werden, also eher dann Wochenende oder Feiertag…..

vielleicht der 1.Mai?

 

Ganz liebe Grüße, einen schönen Mittwoch!

 

 

Maggie

 

P.S.: gar nicht so einfach zu fotografieren - aber draussen wäre das definitiv nicht möglich gewesen....Flugblumen, keine Feldblumen wären das dann geworden.... :-)

Einige Blüten haben sich versteckt, es sind insgeamt 16 Stück!

 

Montag 11.03.19                              *Werbung*

 

Garage….

 

hier ist ich die *Garage* von der ich gesprochen habe. In dieser Garage steht unser Freund - der Camaro. Sie ist aus einer ehemaligen Thunfischdose gebastelt. Alex fragte schon mit grossen Augen: sammelst du die jetzt auch???

…. nee, nur die eine... (für den Anfang zumindest). Hat Spaß gemacht einfach nur so zu basteln - ohne das die Dose einen grösseren Sinn hat, ausser für eine Weile hübsch im Regal zu stehen. Wobei auch diese sich eigenen würde für Führerschein oder auch einer Werkstatteröffnung - die man ja auch so oft im Bekanntenkreis hat!?! Hier war einfach der Weg das Ziel :-)

Heute fühle ich mich etwas geschafft und werde gleich einfach wieder Energie tanken indem ich in den Keller gehe - oder nein, ich hole mir etwas rauf - und was schönes bastel. Dabei schalte ich gut ab. Blumen? Ostern? Kommunion? Ich weiss noch nicht genau... lasse ich mich selbst ein wenig überraschen. Nur die Sammelbestellung schicke ich heute Abend noch ab - ansonsten steht nix mehr an. Die Kids sind ausser Haus und hier dudelt nur ein wenig Musik. Sonne und Regen wechseln sich ab, heute morgen waren sogar ein paar Schneeflocken dabei. Zum Mittag hatte ich Fisch in Tomatensosse - auch hier habe ich überlegt was aus der Dose zu basteln, habe sie dann aber doch in den Mülleimer geworfen.... (wie war das mit der ersten Therapiestunde von Bastelverrückten? Heute lernen wir eine leere Toilettenrolle wegzuschmeissen....hihi. Die kann ich aber seeeehr gut wegwerfen. Ich möchte nämlich nichts aus Dingen basteln die von der Toilette kommen.....uhhh. Da kommt wohl die Krankenschwester doch in mir hoch)....

Apropos sammeln. Der Sturm gestern hat viele Zweige und Äste von den Bäumen geholt. So hockte ich eben schon auf dem Parkplatz am Rewe in Wickrath und sammelte Zweige auf - da liegen noch total viele rum! Wer in der Nähe wohnt und Zweige haben möchte düst einfach mal kurz hin - der hintere Parkplatz - von der Einfahrt links meine ich.

So, ihr Lieben. Ich verabschiede mich für heute und wünsche einen guten Start in die neue Woche!

Ganz liebe Grüße,

maggie

P.S.: wer sich an der Sammelbestellung heute Abend anschliessen möchte, schickt mir einfach eine mail. Oder klingelt durch - ich bin ja da. 

 

Da fällt mir aber noch was ein... einige fragten wegen der Maße des *Schokoladentafelkussmundes*: das Designerpapier ist auf 19x19cm zugeschnitten und die erste Falz misst bei 12,3cm - danach immer der *Nase* nach. Es ist keine Schachtel, nur ein Umschlag.  Ganz einfach (und flott) mit dem Umschlagbrett gemacht! 

 

 

Samstag 9.03.19                              *Werbung*

 

Cupcakes….

 

und nochmals ein kleiner Zwischenbericht, die Framelitsformen Cupcakes sind leider auch schon ausverkauft….. 

Es gibt jetzt noch die Stanz-Formen für die Calla und die Framelits für das Stempelset Paintet Season, die Etikett-Handstanze und das Stempelset *Wortreich* - aber auch hier gilt eben solange der Vorrat reicht…..

Liebe Grüße,

Maggie

 

 

Freitag 8.03.19                              *Werbung*

 

Vogelhaus….

 

zwei Vogelhäuser habe ich heute für euch! In der Kombination Kirschblüte und Flüsterweiss schön frühlingszart! 

Die Vorlage kopiere ich direkt auf den Farbkarton. Dann heisst es ein wenig Handarbeit mit Schere und Falzbein. Stempeln, Loch rein, Dach drauf und die Aufhängung dabei nicht vergessen.... und ein wenig Deko. 

Mit `nem kleinen echten Zweig aus dem Garten am Einstieg auf dem das Vögelchen (Swirly Bird) sitzt…. das Dach ist mit dem *Wellpappe* Prägefolder geprägt, die überstehenden Kanten hatte ich verdaddelt zu kürzen. So habe ich sie einfach ein Stück über einen Stift gedreht. Sieht süss aus, oder? Niedlich als Dachrinne oder auch ein bisschen chinesisch…. ein hübscher *Fehler* :-) 

Eigentlich wollte ich die Garage heute zeigen, die hat es aber zeitlich noch nicht vor die Linse geschafft. Die ist ständig auf Achse, aber ich erwische sie noch!

Seid lieb gegrüsst,

ein schönes Wochenende!

Maggie

 

P.S.:

ein neuer Handlettering und ein neuer Kinderworkshop sind online!