Freitag 16.2.18

 

Kleine Wünsche trifft Blütentraum….

 

das Stempelset „Kleine Wünsche“ von Seite 36 (Hauptkatalog) enthält 24 kleine Texte. Zu jedem Anlass einen. Das Set ist schon Jahre im Programm und immer wieder schön. Ich empfehle es sehr gerne für den Start - denn hier sind alle Sprüche ähnlich gross und passen somit immer in die gleiche Stanze. Heute habe ich eine schlichte Trauerkarte für euch - solche Karten braucht man meist plötzlich und ich habe immer gerne welche auf Vorrat. Leider - aber so ist es. Es gehört zum Leben dazu. Der Zweig ist aus dem Set "Blütentraum" (S. 23 Frühjahr/Sommer-Katalog) welches ich vielfach auf den letzten Workshops und Partys eingesetzt habe….

Ab heute gibt es neue Sale a Bration Artikel - klicke hier und du gelangst direkt zu den neuen Schätzen….. ich bin gespannt. Und obwohl mir die derzeitigen Sale a Bration Artikel von der Anzahl her eigentlich reichen freue ich mich auf die neuen Schätze. Das Stempelset "Vielseitige Grüsse" find ich ja schon mega-Klasse! Guck mal rein:

 

20180216_SAB18-2_de-DE

 

Damit wünsche ich ein schönes Wochenende und schicke herrlich sonnige Grüße!

Maggie

 

P.S.:

Für alle Holzfans - klick mal hier in die englische Variante, dort findest du die Sets nicht nur auf englisch, sondern auch in der Holzvariante! Ebenso sind alle anderen - schon erhältlichen - Produkte dort mit den englischen Nummern aufgeführt....

 

Ich als Technik Freak habe es schon wieder geschafft hier einiges zu verschieben....das Bild unten kriege ich nicht mehr raus. Es ist irgendwie an die falsche Stelle gerutscht.... und beim Versuch das ganze wieder gerade zu biegen verschiebt sich immer mehr.....also nicht wundern!

Das bin wieder typisch ich....   :-)  Haha!Grrrr......

 

 

20180216_SAB18-2_de-DE

Mittwoch 14.2.18

 

Herzige Milchkartons….

 

passend zum Valentinstag zeige ich euch herzige Milchkartons. Das Papier ist selbst gestaltet und einfach nur drauf los stempeln macht total Spaß! Anschliessend habe ich diese zwei Boxen daraus gemacht und dazu biete ich euch einen passenden Kurs an. Schon oft wurde ich gefragt wie diese Milchkartons gemacht werden und jetzt basteln wir sie einfach zusammen, in dem wir unser Papier selbst designen und anschliessend daraus Mini, Midi und Maxi-Milchkartons machen. Unterschiedliche Verschlussmöglichkeiten zeige ich euch auch und danach könnt ihr Kartons in allen Grössen selber bauen. Und das im Handumdrehen! Wir können ja am Ende eine kleine Challange machen, wer am schnellsten einen Karton gefertigt hat - das ist doch mal was! Hihi.....

Vielleicht bist du ja dabei? Schau einfach mal unter Termine…. 

da findest du ihn.

Damit bin ich schon wieder weg und geniesse ein wenig die Sonne. Herrlich, darf gerne so bleiben!

Also gibt es endlich heute endlich mal wieder sonnige Grüße!

Maggie

 

 

Dienstag 13.2.18

 

Stamp on Wood….

 

am Wochenende roch hier alles nach Lack und Farbe - einen ganzen Haufen geschnittener Holzklötze habe ich lackiert. Morgen früh erwarte ich einen Trupp lieber Mädels die als erstes solche Holzklötze bei mir basteln. Ich freu mich und bin total gespannt welche Wünsche, Ideen und Vorstellungen sie haben ….

Heute bin ich eingeladen und bringe diesen Aufsteller als Mitbringsel mit:

 

Ich hoffe er gefällt!

 

Die Sonne scheint und der Zuch kütt heut in Mönchengladbach….

Halt Pohl!

Und morgen ist schon alles wieder vorbei.....

bei uns war dieses Jahr nix mit Karneval - das Kind hat mehr oder weniger das Bett gehütet und hier war es ruhig. Sehr ruhig.

Ab und zu hörte man ein pffff aus der Farbdose…..

 

Euch liebe Grüße und einen zauberhaften Tag,

 

Maggie

 

 

Freitag 9.2.18

 

Paisley Blumentopf….

 

nach dem gleichen Prinzip wie die weissen Ostereier, nur ohne Ausstechen, habe ich hier einen Blumentopf gemacht. In Betonoptik. Diesmal fiel meine Wahl auf das Stempelset „Paisleys & Poesies“. Zusammen mit den Gänseblümchen dürfen sie gerne zart den Frühling locken…

Es ist knackenkalt draussen - aber die ersten Blümchen kommen trotzdem schon durch. Und die sind alle gelb. Das passt total schön zu unserem gelben Sessel, den ich immer noch sehr mag! Ich liebe dieses Wetter, die klare Luft macht einen klaren Kopf und ein schönes langes Wochenende liegt vor uns. Unsere eigentlichen Pläne dafür scheinen sich aufgrund eines schniefenden Kindes gerade zu ändern, ich bin mir aber sicher uns fällt was anderes (schönes) ein. Karneval fällt es noch nichtmal auf wenn alle den ganzen Tag einfach im Schlafanzug bleiben….verkleiden mochte ich immer schon gern! 

 

Den Jecken ein jeckes und allen anderen ein zauberhaftes Wochenende!

 

Halt Pohl und liebe Grüße,

Maggie

 

P.S.:

Abverkauf für Flink Fix Kleberoller!

für alle Flink Fix / Fast Fuse Fans....leider wird diese Klebeschnecke auslaufen und nur noch solange bestellbar sein wie im Lager vorrätig. Solltest du noch eine Schnecke oder Nachfüller dafür haben wollen so warte nicht zu lang...

 

 

 

Mittwoch 7.2.18

 

gestempelte Ostereier….

 

irgendwann mal gekauft fiel mir eine lufthärtende, leichte Modelliermasse in die Hände. Mit der Backrolle möglichst glatt ausgerollt, mit schönen Stempeln hübsche Abdrücke hineingedrückt und mit einen Plätzchenausstecher in Form eines Ostereis ausgestochen. Ein kleines Loch für das Band zum Aufhängen gepikst und das ganze trocknen lassen….. schneeweiss habe ich sie gelassen. Diese Aufhänger sind ganz leicht und machen sich gut als Osterdeko an Ästen oder als Geschenkanhänger an einem Päckchen….oder beides? Erst so - später so!

 

Die Reste reichten nicht mehr für ein Ei - so habe ich einfach einen anderen Ausstecher genommen. In dieser Form auch für das ganze Jahr nutzbar….

mir gefällt´s - und dir?

Schön wie die Sonne heute scheint, wäre doch toll wenn dieses Wetter über Karneval so bleiben würde!

 

Ganz liebe Grüße,

Maggie

 

P.S: Lust auf einen Osterworkshop? Dann schau einfach mal unter Termine....

 

 

 

Montag 5.2.18

 

Bella & Friends meets Pretty Kitty….

 

so süss die kleine Katze und auch der Hund aus den beiden Stempelsets von Seite 49 (Hauptkatalog)! Bisher sind diese beiden Sets bei mir als süss eingestuft und dennoch überblättert worden, einfach weil die Texte englischer Sprache sind. Aber genauer hingesehen eigentlich doch nicht schwer zu verstehen - sogar unser Jüngster konnte alles problemlos übersetzten. Na, da muss Mutter wohl was tun... nun steht auf unserem Tisch eine grosse Vokabelbox und ich versuche dann mal meinen englischen Wortschatz aufzubessern…..ich merke immer wieder wie schade es ist, wenn ich z.b. auf englische oder amerikanische Demonstratorinnen treffe und ich mich kaum mit Ihnen unterhalten kann, weil mein Englisch einfach nicht für ein Gespräch reicht. Also.... jeden Tag ein paar Vokabeln werden wohl nicht schaden.... 

Zwei niedliche Karten habe ich hier heute … ohne Text. Da konnte ich mich noch nicht entscheiden. Es ist immer gut ein paar Karten auf Vorrat zu haben, die so "neutral" gestaltet sind, das sie zu mehreren Anlässen passen. Der Spruch kann ja in nullkommanix aufgestempelt werden, wenn es soweit ist……

Damit schicke ich sonnige Grüße und wünsche einen schönen Montag!

 

Maggie

 

 

 

 

Freitag 2.2.18

 

Challenge mit mir selbst….

 

Reste, Reste der Reste, noch mehr Reste und noch nicht fertiggestellte Karten.... uhhh... Nun ja, wie sagt man so schön: wo gehobelt wird, fallen Späne. Es haben sich so viele Reste angesammelt das sie mich schon blockieren. So geht das nicht - eine Lösung musste her. Alles wegschmeissen? Och nö - lieber verarbeiten - das ist ein besserer Plan. Es war letzten Mittwoch, ich hatte keine festen Termine. Nur DHL könnte (sollte!) kommen. Nachdem der Haushalt und alles weitere erledigt war, setzte ich mich an den Basteltisch und stellte mir selbst eine Aufgabe: den Rest des Tages bastelst du nur Karten mit den Resten und dem was hier rumliegt. Alles was über bleibt geht abends in die Tonne. Also - los! So sind 36 Karten entstanden! Hier siehst du den bunten Stapel und ein paar Auszüge habe ich mal fotografiert. Das hat Spaß gemacht und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden! 36 Karten aus Resten ist eine gute Ausbeute, oder?

 

Tatsächlich habe ich später - bis auf Farbkarton in Auflegergrösse - alle anderen Reste wie Schnipsel, Streifen, Stanzteile und Kleingedöns entsorgt…. 

Reste mit der Rasierschaumtechnik, Männerkartenreste, Stadt Land Gruß geschnibbelte LasterReste und Florale Stempelleien als Beispiele....im Stapel sind sogar noch Lecker-Laster, geprägte Papiere, Aquarellhintergründe und vieles mehr zu finden gewesen.... fast jedes Stück erzählte wo es herkam.... 

 

Ein schönes Wochenende wünsche ich,

ganz liebe Grüße,

Maggie

 

P.S. nein, es tat nicht weh. Im Gegenteil - der Kopf ist wieder frei für neue Projekte….. eue Projekte = neue Schnipsel :-)