Montag 20.11.17

 

Preisspektakel….

 

wow - ein paar lohnenswerte Schätze sind dabei! Einfach hier oder auf das Bild klicken, dann kommt die PDF mit den Schätzen. Bitte beachtet das einige Angebote nur heute gelten - andere wiederum bis Sonntag.

Das ist aber gut zu erkennen….ich bestelle heute Abend und nochmals am Freitag!

Ganz liebe Grüße und einen schönen Montag!

Maggie

 

10.21.17_TH-SHAREABLE_ONLINE-X_DE

 

Freitag 17.11.17

 

Adventskalender im Weihnachtsquilt….

 

hier habe ich einen Adventskalender aus 24 kleinen Espresso-Tassen - Papiertassen -  gebastelt. Alle zusammen stehen wunderbar in einem Backblech. Bin ich froh das wir 24 Tage im Kalender haben und nicht 25 - der 25. Becher hätte nicht mehr gepasst…aber vielleicht haben diese Länder ja auch andere Backblechformate…

Hauptsächlich habe ich das Papier aus der Serie „Weihnachtsquilt“ genutzt - kombiniert mit dem passenden Farbkarton in Limette, Glutrot und Gartengrün, dem Prägefolder und ein paar alte Schätzchen durften sich auch dazu gesellen und dann war er auch schon fertig. Wäre das nicht ein schöner Adventskalender für Näherinnen? Hier könnte man schön Garn, Nadeln, Bänder, Knöpfe und Stoffstücke und was die Näherinnen so gerne haben und brauchen verstecken…..

auch hübsche Stanzteile, Etiketten, Stempel, Kleber und was wir so zum Papierarbeiten nutzen würde darin gut passen! 

Herrje - das Papier ist einfach zu schön, ich werde mir vor Ablauf des Kataloges wohl noch etwas davon zulegen…. 

 

Ab Montag gibt es nochmal ein Preisspektakel - das heisst es wird am Montag spezielle Angebote geben, die aber nur am Montag gelten.

Zusätzlich gibt es aber auch noch Angebote die die ganze Woche gelten….daher gibt es nächste Woche am Montag und noch eine weitere Sammelbestellung am Freitag geben!

Schaut einfach Montag nochmal hier rein, vielleicht ist ja was für dich dabei. 

Das Wochenende findet ihr mich in Wickrath genauer gesagt am Schloss Wickrath im "Nassauer Stall" - die diesjährige Adventaustellung findet jetzt am Wochenende dort statt. Zwischen 11 und 18 Uhr könnt ihr wieder schöne Handwerke bestaunen und erwerben, neben Quilterinnen, Schmuckarbeiten, Holzarbeiten, Bildern, Fotografie-Kunst und noch weiteren Ausstellern findet ihr auch mich….natürlich gibt es auch eine Cafeteria mit leckerem Kuchen!

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch,

ganz liebe Grüße,

Maggie

Mittwoch 15.11.17

 

Weihnachten im wilden Westen….

 

so klang das Thema eines Workshops vom Wochenende. So richtig vorstellen konnte sich keiner etwas darunter - sollte aber auch nicht….es darf gern spannend bleiben. Die Grundlage des Baumes ist ein selbstgedrehter "Schultütenrohling" auf den mit der Fransenschere bearbeitetes Papier aufgeklebt wurde. Hierfür gab es alte Bücher um einen schönen Vintage Look zu erzielen und diese waren eben von Winnetou und Co. Daher der Name "Weihnachten im wilden Westen". Die Spitze des Baumes ist aus dem Designerpapier "Winterfreuden" gestaltet. Der Übergang von Designerpapier zu den Buchseiten ist mit Champagner oder Kupferfolien-Kreisen gestaltet, die halb unter der DSP-Spitze herausgucken. Zum Schluss wurde das gute Stück mit einer Perlenlichterkette umwickelt. Hier ein Foto von (fast) allen Bäumen im dunkeln. 

Mega viel Spaß hatten wir an dem Abend - was haben wir gelacht. Als I-Tüpfelchen obendrauf gab es noch richtige Weihnachtsmarktstimmung mit Grillwürstchen und Glühweinstand…..

Verblüffend war wieder das alle Bäume ähnlich und doch anders aussahen. Jenachdem wie dicht geklebt wurde oder wie stark die Papiere über das Falzbein gezogen wurden - einer war ganz süss verstrubbelt und einer war so dicht geklebt das fast das ganze Buch verarbeitet wurde…..ganz toll!!!

Ganz liebe Grüße, eure

Maggie

Montag 13.11.17

 

Festliche Fäustlinge….

 

die süssen Handschuhe eignen sich nicht nur um Karten zu gestalten, sie sehen auch total putzig als Geschenkanhänger aus. Hier habe ich einige der festlichen Fäustlinge gestempelt, gestanzt und mit Bändern versehen um sie gesammelt hübsch zu verpacken. Die „Mappe“ ist natürlich auch selbst hergestellt und eignet sich schon selbst als Geschenk. Dann kann der Beschenkte sich selber aussuchen ob er die Handschuhe zur winterlichen Dekoration aufhängt - z.b. an einen schönen Ast der Korkenzieherweide - oder tatsächlich als Geschenkanhänger nutzen möchte. Oder erst so und später so….. 

Zurück aus dem Winterwunderland: 12 tolle Frauen - 6 tolle Workshops und jede Menge Spaß! Chefkoch hat uns kulinarisch absolut verwöhnt und alles lief wie wir es geplant hatten. Meine grösste Sorge ist immer etwas wichtiges zu vergessen….nun kann ich beruhigt sein - alles war dabei!

Eine ganz tolle Runde war es wieder in diesem Jahr und ich freue mich jetzt schon auf nächstes…. Mädels, vielen Dank! Es war einfach spitze mit euch! Für nächstes Jahr gibt es noch zwei freie Plätze - einfach melden, wenn du gerne auch gerne dabei sein möchtest!

Jetzt werde ich erstmal wieder alles an Ort und Stelle räumen bevor es wieder weiter geht.... 

Euch schicke ich ganz liebe Grüße und wünsche einen guten Start in die neue Woche!

Maggie

P.S: die nächste Sammelbestellung gebe ich natürlich wie gewohnt um 21 Uhr auf... einfach melden wenn du Wünsche hast!

 

 

 

Freitag 10.11.17

 

Card in a Box….

 

zuletzt habe ich eine Card in a Box im Sommer mit Eis am Stiel bestückt - nun steht sie hier weihnachtlich mit dem Bethlehem Set oder genau heisst es „Heilige Nacht“. Es ist doch immer wieder verblüffend was Farben und Formen so ausmachen auch wenn der Grundschnitt ganz genau der gleiche ist.

 

Hier siehtst du die (fast ganz) geschlossene Box - so kann sie in einem Briefumschlag sogar postfertig gemacht werden.... 

Viele Demos reisen dieses Wochenende nach Mainz - dort findet ein grosses Stampin´ Up! Event statt - früher hiess es Convention - heute OnStage. Ich nenne es tatsächlich immer noch Convention. Ich werde dieses Jahr nicht dabei sein können - aber das macht nichts. Ich freu mich nämlich auf ein ganz besonderes Wochenende: das Winterwunderland. Ein ganzes Wochenende basteln, quatschen, schlemmen und es sich gut gehen lassen - schöne Projekte (ich hoffe sie gefallen!) sind geplant und ich bin gespannt was die Mädels sagen werden…..es findet schon zum dritten mal statt und wenn du Lust hast nächstes Jahr mitzufahren, dann schau doch mal in den Kalender ob dir der 16./17./18. November 2018 passt… ich werde bestimmt nächste Woche ein wenig davon berichten…

So schicke ich viele liebe Grüße und wünsche ein schönes Wochenende!

Maggie

Mittwoch, 8.11.17

 

Advent, Advent….

 

heute habe ich einen kleinen Adventkranz für dich. Naja, Kranz kann man nicht wirklich sagen - Gesteck auch nicht - dann sage ich lieber Adventlichter. Es sind kleine Stumpenkerzen vom Schweden. Nicht grösser als 10cm. Durch unseren „neuen“ gelben Sessel im Wohnzimmer lasse ich gerne die Farbe Gelb - genau gemeint Currygelb - aufkommen. Eigentlich komisch für mich - ich mochte nie Gelb und auch kein Orange, ausser im Oktober....  

Currygelb benutze ich schon seit Monaten recht viel. Besonders in Kombination mit Anthrazitgrau, Schiefergrau und Schwarz. Auch das schwarze Tablett ist selbst gemacht und innen ist ein Stück starke Pappe (von einer Rückseite der besonderen Designerpapiere) eingearbeitet, so dass das Gewicht der Kerzen auch gehalten wird wenn das ganze getragen wird.

Das war es auch schon für heute….ab in den Keller heisst es für mich.

Es gibt viel zu tun....

 

Achso doch - am Montag habe ich euch kurz mitgeteilt das es ab November neue Stifte gibt (und auch ein neues Stempelset). Ich bin gespannt - eigentlich bin ich nicht so der grosse Ausmaler. Wenn, dann arbeite ich aber sehr gerne mit dem Wassertankpinsel oder wenn´s schneller gehen soll mit den Mischstiften. Neugierig bin ich aber schon und nach einiger Überlegung mir die Stifte anzuschaffen - und wenn ja, welche Farben -  habe ich mich dafür entschieden. Alleine schon um sie euch zeigen zu können, ihr euch ein Bild machen könnt wenn ihr sie hier bei mir testet. Jedenfalls habe ich mir jetzt die ganze Kiste mit allen Farben und Farbaufheller bestellt und biete euch auch einen Kurs dazu an, in dem ihr selbst ausprobieren könnt ob euch die Stifte gefallen. Ich weiss das einige sehr gerne ausmalen und möchte eben gerne die Möglichkeit geben sie auch ordentlich auszubrobieren, zu testen und auch zu vergleichen…. 

schau einfach unter Termine wenn du neugierig geworden bist!

Ganz liebe Grüße,

Maggie

Montag, 6.11.17

 

gute Besserung….

 

manchmal braucht man eine kleine Aufmunterung. Ein liebes Wort, eine nette Geste. Einfach um jemandem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Es sind doch die kleinen Dinge die es Besonders machen. So ist es auch bei Freundschaften. Einfach gute Besserung zu wünschen, wenn es mal nicht so gut geht. Manchmal gesundheitlich - manchmal sind es auch andere Dinge die im Leben passieren, wo so eine kleine Aufmerksamkeit einfach gut tut….hier habe ich eine kleine Karte mit passender Box deren Anlass direkt klar ist. Ein wenig Tee, ein Riegel Schokolade, Pflaster oder einfach etwas nettes kleines passt in die Box. Das Kreuz stammt aus dem grossen Alphabet welches bei mir wirklich sehr häufig im Einsatz ist. Das ist in meinen Augen auf jedenfall eine Anschaffung Wert. Ich weiss es ist ein grosses Set mit vielen Teilen - wofür man schon tiefer in die Tasche greifen muss. Vielleicht ist es ja ein Wunsch zu Weihnachten - und Gutscheine gibt es auch bei mir. Diese werden bei mir immer hübsch verpackt das man direkt ein kleines Geschenk in der Hand hat. Und man kann sie auch sammeln und sich dann etwas grösseres aussuchen….. 

Bestimmt kreisen die ersten Gedanken um Weihnachtsgeschenke - vielleicht ist das ja eine Option. So bekommst du sicher nicht was du schon hast oder was später umgetauscht werden muss….. das ist immer Schade!

Einfach melden wenn Gutscheine gewünscht sind!

Ganz liebe Grüße,

Maggie

P.S. Heute ist Montag - um 21 Uhr gebe ich die nächste Sammelbestellung auf. Auch hier einfach melden, wer gerne etwas mitbestellen möchte. Portofrei von SU zu mir.

 

Und noch etwas....

seit dem 1.11. gibt es nun auch für euch die neuen Stampin Blends! Wer gerne coloriert und ausmalt guckt einfach mal hier rein!

 

StampinBlends_Demothumb_DE

 

 

 

 

 

Freitag, 3.11.17

 

„Unterm Mistelzweig“….

 

dieses süsse Stempelset versteckt sich im Hauptkatalog.

Das niedliche Rentier steht hier im Mittelpunkt, kombiniert mit dem Oval mit Stickrand und dem Wellenoval. Diese Karte ist in Gartengrün entstanden, als ich die drei Gewinnerinnen des  letzten Open House zu einem kleinen Weihnachtskarten- Workshop eingeladen habe. Ganz schnell fanden wir einen gemeinsamen Termin an dem wir viel Spaß hatten. Nach meinen Vorschlägen sind auch viele neue Ideen entstanden und ich habe die schöne grüne Karte von Gaby nochmal in Chili nachgearbeitet. Schlicht und einfach - und zuckersüss! So mag ich es am liebsten! Danke euch dreien für den schönen Abend! 

 

Damit wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Seid lieb gegrüsst, eure

Maggie

Mittwoch, 01.11.17

 

noch eine Fussball Weihnachtskarte….

 

hier sind viele kleine Fussbälle zu einem Kreis gestempelt - mit einem ausgestanzten aufgeklebten Kreis in der Mitte soll es dann wie ein Kranz aussehen - wie ein Weihnachtskranz - nur eben aus Fussbällen, das war ja das Thema. Witzig finde ich auch die passenden Weihnachtskugeln - die sind aus Nagellack. Vor kurzem entdeckte ich in einem Katalog Nagellack in sehr ähnlichen Farben wie unsere SU Farben und habe sie einfach mal bestellt. Hier sollen sie schön glänzende Weihnachtkugeln darstellen….naja, eine Kugel ist ein wenig zerlaufen weil der Tropfen zu dick und somit zu nah aneinander lag….. naja. Wurscht. Beim nächsten mal weiss ich das ich da vorsichtiger sein muss. Nagellack als Lackakzente funktionieren also auch prima - trocknen halt nur ein wenig länger. Am besten über Nacht....

Nun möchte ich euch gerne die Gewinnerin verkünden, denn wir haben das Stempelset Freude im Advent ergattert - jaaaa….

Herzlichen Glückwunsch, liebe Magdalene - dein Los wurde aus dem Topf gezogen! Ich freu mich für dich und hoffe das du dich auch freust! 

Alle anderen sollen natürlich auch nicht leer ausgehen und können sich wie gesagt bei Abholung ihrer Schätze ein Goodie an Designer-Papier aussuchen….

Damit verabschiede ich mich und wünsche euch allen einen schönen ersten November!

Ganz liebe Grüße,

Maggie

Montag, 30.10.17

 

Süsses oder saures….

 

uhhh…. Morgen ist Halloween! Da heisst es wieder „süsses oder saures". Auch wenn Halloween hier gar nicht so verbreitet ist habe ich mir das Set Hokuspokus gekauft. Das hat mir gut gefallen und die, die mich am Tag der offnen Tür besucht haben kennen die Candy Bar die ich damit gestaltet habe - von der es aber leider gar kein Foto gibt. Grrr. das passiert mir öfter, wenn ich mich konzentriere das alles „perfekt“ ist, vergesse ich die Fotos…. so haben wir von unserem grossen Sohn tatsächlich so gut wie keine Fotos von seiner Kommunion. Die Kamera lag am Ende des Tages genau so schön an ihrem Platz wo ich sie hingelegt hatte um auch ja an die Fotos zu denken…..zum Glück gab es in der Kirche einen Fotografen und den Rest müssen wir einfach so in Erinnerung behalten…

Zurück zu Halloween - habe ich heute zwei gruselige Bücher für die Kids verpackt. „Verzehr auf eigene Gefahr“ - finde ich auch dafür passend. Hier habe ich auf einfaches vanillefarbenes Kopierpapier gestempelt und so das Geschenkpapier selbst gestaltet. Sonst nehme ich dafür auch gerne Packpapier - aber der Mond für die Eule leuchtete auf dem braun nicht so schön. Für den Mond habe ich übrigens nur das Loch eines ausgestanzten Kreises als Schablone genommen und mit Fingerschwämmchen und currygelber Tinte bearbeitet. Anschliessend die Eulen hineingestempelt….

Dann wünsche ich einen schönen Montag - freu mich das morgen schon wieder „Wochenende“ ist. Denen die es morgen gruselig haben werden ein schönes schauriges Halloweenfest mit viel Grusel-Spaß!

Ganz liebe Grüße,

Maggie

 

P.S.: heute Abend geht die letzte Sammelbestellung für Oktober raus - noch gilt das Angebot für das Designerpapier und ausserdem gibt es für jeden ein Goodie in Form von Designerpapier in das Tütchen. Ich hoffe wir können zusammen das Stempelset „Freude im Advent“ ergattern, welches ich dann unter den Sammelbestellern von heute zusätzlich verlose!

Einfach mitmachen - es gibt bestimmt etwas was du gerne hättest....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freitag, 27.10.17

 

spezielle Weihnachtskarten….

 

gestern Abend haben wir zusammen ganz spezielle Weihnachtskarten gebastelt. Weihnachtskarten für Fussballfans. Hier in Mönchengladbach ist natürlich klar welche Farbkombi es sein sollte - aber diese kann man ggf. auch schnell ändern. Gelb schwarz - rot weiss - blau weiss rot…. eigentlich egal für welche Mannschaft das Herz schlägt. Die Farbkombi des Vereins nehmen und los. Hierfür wurden auch ganz alte Schätzchen aus dem Schrank gezaubert. 

Nur der Stempel „Frohe Weihnachten“ ist aktuell und aus dem Set „Freude im Advent“ - im letzten Post habe ich davon berichtet. Gestanzt ist der Tannenbaum aus dem Set „Iconic Christmas“ - ich habe schon erwähnt das es in diesem Jahr mit zu meinen Favoriten gehört. Den olivfarbenen Baum unter dem Fussballbaum habe ich bis kurz vor der Spitze aufgeschnitten um so die Seitenteile beim zusammenkleben etwas auseinanderzuziehen und einen Rahmen für den Baum obendrauf zu erzielen. Der "Fuss" wurde dann noch separat gestanzt und auchgeklebt. Die Rückseite ist also ziemlich gestückelt - aber das sieht man ja von vorne nicht. Insgesamt hatte ich acht Karten als Vorschläge gebastelt. Und weitere sind entstanden…. vielleicht komm ich ja die Tage noch dazu etwas davon zu zeigen. Jetzt wünsche ich erstmal ein schönes Wochenende und danke denen die da waren für den lustigen Abend gestern. Schön das ihr auch so witzige Themen mitmacht!

Ganz liebe Grüße,

Maggie

 

Mittwoch, 25.10.17

 

Freude im Advent….

 

ihr Lieben, heute nochmal eine kleine Schachtel - das Envelope Punch Board glüht bei mir….diesmal habe ich sie mit dem Stempelset „Freude im Advent“ gestaltet. Dieses Stempelset kann man nicht kaufen - man bekommt es im Oktober noch geschenkt. Als Dankeschön für eine Gastgeberin bei einem Partyumsatz ab 350 € oder auch Einzelbesteller mit dem gleichen Umsatz. Dieses Angebot gilt nur noch kurz - der Oktober neigt sich dem Ende. 

 

Vielleicht schaffen wir es zusammen nächsten Montag noch eins zu ergattern - dann verlose ich es unter allen Mitbestellern….die anderen sollen aber auch nicht leer ausgehen. Alle Sammelbesteller nächste Woche (30.10.) bekommen ein kleines Goodie an Designerpapier in die Tüte….auch wenn wir es nicht schaffen sollten! Und wenn doch, dann hat einer Glück und bekommt noch ein schönes Stempelset obendrauf! 

Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch!

Maggie

 

Montag, 23.10.17

 

genähte Tannenbäumchen….

 

heute habe ich drei kleine genähte Tannenbäumchen für euch. Auch mit dem Set „Iconic Christmas“ gamacht - eines meiner Favoriten in diesem Jahr. Diesmal aber nur die Tannenbaumstanze - die eine ausgesprochen schöne Grösse hat. Die drei sind aus dem Designer Papier „Weihnachtslieder“ entstanden und obwohl aus Papier ganz normal mit der Nähmaschine genäht und vorsichtig mit etwas Füllwatte gefüllt. Irgendwie müssen bei mir immer kleine roten Herzchen drauf - zumindest mag ich das total gern und viele meiner Projekte kriegen diesen „Stempel“…. diese kleinen Herzchen sind aus dem Regenschirm-Set „Donnerwetter“. Ganz Praktisch, da können direkt ein paar der süssen kleinen Dinger gleichzeitig ausgestanzt werden und ich habe immer welche parat….die sind so formschön und so klitzeklein.....

 

Es sind schon wieder Ferien - Wahnsinn. Waren nicht bis letzte Woche erst Sommerferien?!?

Einen schönen Montag und einen guten Wochenstart,

ganz liebe Grüße,

Maggie

 

P.S. heute Abend geht die nächste Sammelbestellung raus - und diesmal läuft alles wieder nach Plan - zumindest gibt es keine Lieferverzögerung mehr durch die Inventur - die ist jetzt durch. Bis 21 Uhr könnt ihr euch gern melden…. und noch gilt sogar das Designerpapierangebot…. drei kaufen - vier erhalten! Die Liste findest du weiter unten oder rechts in der Sidebar….ich glaube der diesjährige Favorit aus dem Angebot ist voller Vorfreude und Weihnachten in aller Welt - direkt gefolgt vom Holzpapier und der Kaffeepause! Ich persönlich finde ja das Papier "Allerliebst" auch echt allerliebst.... hast du es schon entdeckt?

 

Freitag, 20.10.17

 

kleine Geschenke….

 

wenn man gerne eine Kleinigkeit verschenken möchte, aber nicht sicher ist was denn passend wäre, greift man doch gerne auf eine Tafel Schokolade zurück - oder? Soll ja nur was kleines sein. Damit man nicht mit leeren Händen da steht, z.b. wenn man eingeladen ist. Immer wenn ich Ritter Sport Goldschatz sehe möchte ich am liebsten alle in meinen Einkaufs-Wagen packen. Erstens finde ich die super lecker und zweitens sehen sie in der goldenen Folie verpackt auch so richtig edel aus. Und sogar noch ein drittens, ein Goldschatz für einen Goldschatz.

Passt perfekt!

Auch wenn die Tafel schon von alleine so schön aussieht soll man sie doch nicht direkt sehen, dann wäre ja die Überraschung - auch wenn sie klein ist - schon vorab weg. Mit dem Envelope Punch Board ist eine schöne Verpackung dafür schnell gemacht. Edle Papiere auf der Front und wieder die schöne Schneeflocke aus dem Socken-Set, verziert mit Garn und Glitzerstein. Ich mag diesen edlen, schlichten Stil.... die zweite Verpackung passt schon für eine Silvestereinladung! 

 

Ein schönes Wochenende wünsche ich,

ganz liebe Grüße,

Maggie

 

P.S: die Masse für das Umschlagbrett und einer grossen Tafel

Schokolade Ritter Sport gebe ich gerne noch mit:

 

Papier zugeschnitten auf 25,6 x 25,6 cm

  1. Falz bei 11,6 cm 
  2. Falz bei 14 cm

 

….noch kurz zu den Sammelbestellern von letzter Woche. Ich hoffe auf heute - oder ich glaube langsam das der Paketbote selbst mit unseren

Stempeln stempelt und sie hier einfach nicht abgeben möchte!

Es tut mir leid das es noch länger dauert als schon angekündigt. Die anschliessenden Bestellungen sind auch schon alle raus und müssten morgen oder spätestens Montag ankommen - ab nächster Woche ist dann alles wieder wie immer…..

Danke für eure Geduld!

 

Mittwoch, 18.10.17

 

Heilige Nacht….

 

heute habe ich eine Karte im orientalischen Look. Mit den Edgelits Formen Bethlehem - wobei ich hier nur das Negativ der ausgestanzten Form verwendet habe um mit der Strukturpaste zu arbeiten. Ich wollte die Häuser eher unscharf oder schemenhaft haben um den schönen Hintergrund etwas mehr in den Vordergrund rücken zu lassen. Richitg schön finde ich den Effekt der Nacht mit den Sternen und der kommenden Morgendämmerung mit den unterschiedlichen Blautönen. Hier habe ich mit der Schwammwalze gearbeitet um schöne Verläufe der Farben hinzubekommen....Himmelblau, Aquamarin, Jeansblau und Marineblau habe ich verwendet.

Ein paar Glitzersteine lassen es etwas funkeln und das Wörtchen Weihnachten habe ich vom Spruch einfach weggeschnitten. Hier meine ich ja den Zauber des Morgens.... 

 

Damit verabschiede ich mich schon für heute.... 

Seid lieb gegrüsst,

Maggie

P.S. aufgrund der Inventur letzte Woche verzögert sich der Versand noch ein wenig. Ich hoffe das die Bestellungen von letzter Woche ganz bald ankommen…..

 

 

Montag, 16.10.17

 

geprägter Tannenbaum….

 

letzte Woche berichtete ich von dem Prägefolder „Rüschen“ und das ich mit ihm einen Tannenbaum gebaut habe. Dieser Tannenbaum will nicht schön auf´s Foto - selbst bei dem tollen Wetter draussen ist kein gutes oder „vorzeigefähiges“ Bild entstanden. Immer sind die Nachbarhäuser mit drauf - das möchte ich nicht und sieht auch irgendwie doof aus. Da ich ihn aber gerne zeigen möchte gibt es heute ein Foto, so wie er bei uns zu Hause auf dem Klavier steht. 

 

Das Grundgerüst als Kegel ist aus Kaninchendraht geformt und dieses habe ich mit der alten Kleistertechnik und ner Rolle Haushaltstücher erstmal bearbeitet. Der Baum wurde damit komplett beklebt und somit alle Löcher verschlossen. Dann ist der Baum auf einen dicken Stock geklebt - da steckt fast eine ganze Stange Heisskleber an der inneren Spitze und das dauerte auch ein wenig bis diese ausgekühlt war. Dann ab damit in den Blumentopf - mit Steckmasse gefüllt um den Stamm gut zu fixieren. 

Eine Lage getrocknetes Moos auf die Steckmasse geklebt um einen schönen Abschluss zu haben. 

Nun aber zum eigentlichen Teil: die weissen Papierstücke sind auf 10,5 x 14,8 zugeschnitten und alle mit dem Prägefolder „Rüschen“ bearbeitet. Dann von unten nach oben auf das Grundgerüst geklebt.  Anschliessend die Schneeflocken aus dem Set „Jahr voller Farben“ bzw. aus deren Thinlits „Formen aus jeder Jahreszeit“ aus der neuen Champagnerfolie gestanzt. Natürlich eignet sich auch Gold oder Silberfolie - oder auch eine Mischung. Danach folgten alle Möglichen Steinchen: die facettierten Glitzersteine von den Gänseblümchen, normale Strasssteine in allen Grössen, Perlen und weisse Lackakzente hatte ich da . Ich habe einfach genommen was glitzert und funkelt aber nicht so dominant ist, das die schönen Schneeflöckchen nicht mehr auffallen. Zum Schluss habe ich eine Lichterkette drumgewickelt und unter dem Baum am Stamm festgebunden….ich hoffe man kann alles auf dem Bild erkennen.

 

Dieser Baum hier hat eine Grösse von ca. einem Meter (mit Fuss). Insgesamt hatte ich ihn in drei Tagen fertig. Die Trocknungszeit des Kleisters hält halt auf. Aber das macht ja nix - die Zeit konnte ich wieder anders nutzen und wie heisst es so schön: gut Ding will Weile haben!

Natürlich geht es kleiner - und auch grösser! Es juckt schon in den Händen dieses Jahr wieder mal einen grossen - ich meine richtig gross -  Tannenbaum aus Papier zu machen - das hatte ich vor drei Jahren schon mal aus dem ganzen Packpapier der Pakete gemacht, der ein oder andere erinnert sich bestimmt noch….

Zunächst war damals meine Familie nicht begeistert - und dann fanden sie ihn total cool! So einen Baum hatte keiner!

 

Ganz liebe Grüße und einen guten Start in die Woche!

Maggie

 

P.S. Heute Abend um 21 Uhr ist die nächste Sammelbestellung!

 

 

Freitag, 13.10.17

 

Entspannte Weihnachten….

 

viele fangen dieses Jahr schon ganz früh mit den Weihnachtsbasteleien an….. das ist gut! Dann bleibt es schön entspannt - und wenn doch mal Stress aufkommt habe ich etwas passendes. Bekannt unter 15 Minuten Weihnachten! Den Titel finde ich aber nicht so schön. Denn Weihnachten dauert doch nicht nur 15 Minuten, und auch keine 30. Deshalb habe ich das ganze einfach umgetextet und ausnahmsweise mal den Drucker zur Hilfe genommen. Flüsterweiss lässt sich prima drucken - und auch die anderen Bögen Farbkarton zieht der Drucker ohne Probleme. Zumindest meiner, aber das ist ein ganz normaler - nix Besonderes.

Für diese schöne grosse Schachtel habe ich einen ganzen Bogen Designerpapier genutzt. Hübsch, oder?

Möchtest du gerne wissen wie es geht? Dann habe ich etwas für dich….: 

Bestelle am Montag bei der Sammelbestellung einfach ein Paket Designerpapier (12x12) mit und ich schenke dir einen Bogen dieser gedruckten Etiketten und das Schnittmuster für diese Box. (Dieses Angebot gilt nur bis Montag Abend 16.10. - 21 Uhr, pro bestelltes Paket ein Bogen A4 mit 12 Etiketten)

Und sollte dir ein Paket nicht reichen, dann gilt ja noch das Monatsangebot: drei kaufen - vier bekommen!

Klicke hier und du siehst welche Designerpapiere alle auf der Liste für das Monatsangebot stehen. Du kannst sie kombinieren wie du möchtest - vier gleiche oder zwei zwei oder vier verschiedene…. Hauptsache alle vier Wünsche stehen auf der Liste! Sollte dir dies wiederum zuviel Papier sein - dann hättest du schon ein schönes Geschenk für eine andere Bastlerin oder ihr könnt sie euch auch wunderbar teilen!

 

Damit verabschiede ich mich ins Wochenende….

ganz liebe Grüße,

Maggie

 

 

Mittwoch, 11.10.17

 

nicht nur Weihnachten….

 

ich hab ja immer grossen Spaß daran, Dinge anders einzusetzen als es ursprünglich gedacht ist. Zweckzuentfremden sozusagen. So habe ich hier nur die Kirche aus den schönen filigranen Stanzformen „Winterstädtchen“ gewählt und eine Hochzeitskarte damit gemacht. Auch wenn jetzt nicht unbedingt die Hochzeit der Hochzeiten ist - obwohl….wir haben ja selbst am Samstag Hochzeitstag. Einen sehr schönen Herbsttag hatten wir damals für unseren grossen Tag erwischt! 14 Jahre ist es jetzt her….

 

Das Set zusammen mit den Stempeln nenn sich „Weihnachten daheim“ und muss überhaupt nicht weihnachtlich genutzt werden. Ebenso eignet es sich für Einzug, Umzug, Hausbau, Winter, Wald und eben Hochzeit….. die Idee mit der Hochzeit hatten wir auf dem letzten Teamtreffen als Gruppe und haben damit einen ganzen Thementisch umgesetzt - nur mit Schätzen aus dem Herbst/Winterkatalog. Fand ich total klasse und hat mega Spaß gemacht! Momentan liegen die Stempel und Formen tatsächlich für Weihnachten bei mir auf dem Tisch, denn man kann sie ja auch mal brauchen wofür sie eigentlich gedacht sind…..oder?

Seid lieb gegrüßt, eure

Maggie

P.S.: der Schriftzug stammt aus dem Set "Segensfeste" und der Prägefolder nennt sich "Rüschen". Wobei ich diesen auch schon schön als Dachziegel für Häuser und auch als Wellen eingesetzt habe - wo ich doch gerade vom Thema Zweckentfremden erzählt habe! Sogar ein ganzer Tannenbaum ist daraus entstanden - der ziert sich aber noch sich auf dem Foto hübsch zu zeigen.....ich hoffe es ergibt sich mal bei schönem Wetter ein schönes Bild draussen!